Remnant II-Song von Matt Heafy (Trivium)

4.1
(11)
Matt Heavy in Wacken.

Sänger und Gitarrist Matthew Kiichi Heafy von Trivium hat einen neuen Song mit dem Titel Wielder of the Plague für Remnant II aufgenommen. Das Spiel von Entwickler Gunfire Games hat sich seit seiner Veröffentlichung am 25. Juli innerhalb von nur vier Tagen bereits über eine Million Mal verkauft.

Ein Teil des Songs ist speziell auf den Trailer zugeschnitten und die komplette Version des Songs wird bald auf dem YouTube-Kanal von Gearbox Publishing veröffentlicht. Hier geht es zum ersten Trailer.

Zur Unterstützung des neuen Songs wird Heafy, der selbst begeisterter Streamer ist, im Anschluss an die aktuelle Europa-Tour mit seiner Band Trivium an einer Reihe von Remnant II-Livestreams teilnehmen.

„Videospiele und Videospielmusik sind seit meinem fünften Lebensjahr ein Teil meines Lebens. Mit Fünf habe ich mein erstes Videospiel, Super Mario Bros., durchgespielt, daraufhin spielte ich RPGs wie Final Fantasy und schließlich Ego-Shooter wie Doom. Als ich mit elf Jahren zum ersten Mal die Musik von Doom hörte, wusste ich, dass ich eines Tages Musik wie diese für Videospiele komponieren würde. Aber ich wusste weder, dass es Metal gibt, noch, dass die Musik im Spiel Metal war“, so Heafy. „Zeitsprung ins Jahr 2023. Ich freue mich sehr, fühle mich geehrt und bin wahnsinnig dankbar, dass man mich gebeten hat, Musik für Remnant II zu komponieren, um das Spiel zu promoten. Ich kann es kaum erwarten, bis ihr sie endlich zu hören bekommt.“

Remnant II ist für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erhältlich, mit einer USK-16-Bewertung. Mehr Informationen und Updates zu Remnant II gibt es auf der offiziellen WebseiteXFacebook und Instagram.

Fotos von Trivium in Wacken gibt es HIER!

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like