Castle Rock 2012

0
(0)

Mit einigen Soundproblemen eröffnete „Schwarzer Engel“ das Castle Rock Festival 2012 im Mülheimer Schloß Broich. Schön, dass ihr da wart – und schön, dass ihr nun wieder geht, tuschelten so böse Zungen nach deren Auftritt. „Wir kommen aus einem Schweizer Ort mit extrem hoher Selbstmordrate“ verkündeten anschließend „The Beauty of Gemina“ und entsprechend sprühten auch deren musikalische Mitbringsel nicht gerade vor Lebensfreude. Mit Tanzwut kam dann aber endlich Energie in den Burghof, die Schwarz-Rocker kreisten begeistert ihre Hüften. Den ersten Tag beschlossen schließlich die Teilwahnsinnigen von Mono Inc. Weiter geht´s in Mülheim am morgigen Samstag mit Hämatom, In Legend, Adversus, A life divided, Xandria, Gothminister und ASPs von Zauberbrüdern. Viel Spaß damit!

Hier gibts einige Bilder:

Tanzwut

The Beauty of Gemina

Schwarzer Engel

 

 

Für alle Fotos gilt: Copyright by Sara Holz. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung! 

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like