Three days grace: One-X

0
(0)

Diese Jungs aus Kanada sind die nächsten Nickelback! Basta!. Das ist nicht unbedingt musikalisch gemeint, auch, wenn es hier und da musikalische Schnittmengen gibt, vielmehr werden „Three days grace“ das nächste richtig große Ding in Europa werden. Einen anderen Eindruck kann man nicht bekommen, wenn man die Gänsehautstimme von Fronter Adam Gontiers in Verbindung mit enormen melodischen Refrainperlen und megafetten Gitarrenwänden hört. In Kanada und den USA ist die Band schon durchgestartet, „One-X“ erscheint in diesen Tagen endlich auch in Deutschland. Die Scheibe ist ein absolutes Meisterwerk, das keinen Ausfall vorweisen muss. Egal, ob stampfende Refrains wie in „Pain“ oder geniales Zusammenspiel zwischen Gitarre und Gesang („Get out alive“) – „One-X“ zündet sofort im Kleinhirn eine Melodiegranate, die so schnell nicht verpufft. Und diese Langlebigkeit der Songs ist der eigentliche Clou. Sie scheinen, wenn nicht für die Ewigkeit, dann doch zumindest für mehr als einen Sommer gemacht. „Three days grace“ bieten rasanten emotionalen Hardrock, der in Deutschland sicher in Kürze so richtig gewürdigt werden wird. Volle Punktzahl!

Stil: Hardrock

Fazit: Die nächsten Nickelback!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like