Loaded: Sick

0
(0)

Loaded ist das Baby von Ex-Guns n Roses und jetzt-Velvet Revolver Bassist Duff McKagan. Die Band gibt es zwar schon seit 1998, hatte aber bislang nicht mehr als den Status eines Geheimtipps. Das könnte sich nun ändern. Nach einer guten EP schmeisst die Band nun einen hervorragenden Longplayer in die CD-Player. Während Axl Rose 15 Jahre für eine CD benötigt, ist Duff deutlich schneller und geht dabei hochwertiger zu Werke. Loaded klingen in guten Momenten („No more“) wie rotzige Gunners mit Punk-Attitüde und in den schwächeren („IOZ“) wie eine x-beliebige Sleazehoffnung der späten 80er. Dass mit „Flatline“ ein echter Hit an Bord ist, stärkt dem Rundling weiter den Rücken. Duff, der bei Loaded Gitarre spielt und singt, beweist mit diesem Werk, dass sleaziger Punkrock auch zeitgemäß klingen kann. So lange alle Gunners so gute Musik produzieren (Axl ausgenommen), kann man ruhig noch ein Jahrzehnt auf die große Guns’n‘ Roses Reunion-warten.

Fazit: Perfekter Whisky-Cola-Punkrock

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like