Fotos: Steel Panther / Gus G.

Angefangen als Coverband, haben Steel Panther den Sunset Strip längst verlassen, um den Hairmetal um die Welt zu tragen, um die 80er great again zu machen. In der Oberhausener Turbinenhalle gab es dann puren Glammetal und - auch, wenn die Eigenkompositionen oft seeehr nah an den Originalen der damaligen Zeit kleben, wurde sogar richtig gecovert. "Jump", "Kickstart my heart" und vieles mehr  - Oberhausen wurde zu L.A. und was Schöneres hat lange niemand für diese Stadt getan. Im Vorprogramm wirblete Ex-Ozzy-Klampfgenosse Gus G. über die Bühne. 

Wir haben Bilder von:

STEEL PANTHER

GUS G

All pics by Thorsten Seiffert - no use without prior written permission

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.