Ace Frehley live in Bochum

Ex-Kiss-Gitarrero Ace Frehley zeigte seinen ehemaligen Bandkumpanen in der Zeche, wo der Hardrockhammer immer noch hängt - um seinem Hals in Form einer rauchenden Les Paul nämlich. Mit junger, frischer Band rockte Ace mehr als 90 Minuten die Halle und präsentierte einen bunten Strauß an Liedchen aus seinen Solowerken und führte auch zahlreiche Kiss-Klassiker auf. Und ein Plek des Meister gab es obendrein zu fangen, was aber kein Kunststück war, weil Ace mindestens 250 Stück ins Publikum gepfeffert hat...

HIER geht es zu den Fotos!

Übrigens konnte auch die Vorgruppe etwas: 16 Second Star schlugen sich prima. HIER gibt es Fotos!

 

Copyright für alle Fotos: Thorsten Seiffert. Verbreitung und Veröffentlichung nur nach Absprache!

Mehr Videos findet Ihr HIER

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.