Dezperadoz: The legend and the truth

0
(0)

Das ist vielleicht die originellste Idee im Metalbusiness seit Jahren: Dezperadoz präsentieren mit „The Legend and the truth“ einen waschechten Heavy Metal-Western mit prominenter Besetzung. Das Konzeptalbum rund um den legendären Gunslinger Wyatt Earp startet mit einem klassischen Ennio Morricone-artigen Wild West-Intro, anschließend geht es in metaligere Gefilde. dezp

Die deutschen Musiker sorgen mit fetten Sounds und einer großen Stil-Bandbreite für echten Hörgenuss. Ob Metal-Knaller a la Zakk Wylde („Dust of history“) oder Country-Metal mit der Coverversion des Blues Brothers-Hits „Rawhide“ – die Dezperados wissen, wie man den Stier bei den Hörnern packt und spinnen die Westernstory gekonnt bis zum Ende. Unterstützt werden sie dabei von einigen Metal-Promis, die Gatsrollen übernommen haben. So ist Edguy-Vocalist Tobias Sammet auf der CD genauso zu hören wie Michael Weikath von Helloween, Doro Pesch und Joacim Cans von Hammerfall. Diese CD trifft mitten ins Schwarze!

Stil: Heavy Metal

Fazit: Originelle Idee, klasse umgesetzt

5von6

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like