rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Doro feiert im ISS DOme

Doro feiert im ISS DOme

Ja Ja, wir standen alle auf Doro (Foto: Th. Seiffert), damals, als es kaum Frauen im Metal gab. Hübsches Mädel, gute Stimme, dazu brettharter Heavy Metal mit ihrer Band Warlock - das waren genug Argumente Doro Pesch aus Düsseldorf zumindest zu verehren, wenn nicht sogar mehr. Und, wie Metalfans nun einmal sind, ist eine erste Liebe oft für immer. Klar, dass auch deshalb immer noch alle zur mittlerweile 44-Jährigen pilgern.

Am 13. Dezember feiert die Metalqueen in ihrer Heimatstadt im ISS Dome ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum und wird dabei wie schon im Vorjahr in der Philipshalle eine Menge illustrer Gäste am Start haben. Fotos der RocknRoll Reporter vom Vorjahr findet Ihr übrigens HIER! Die Party steigt bereits ab 14 Uhr im ISS Dome mit einem Metal Markt, der für die Besucher kostenlos ist. Dort sind auch Autogrammstunden mit den Bands und Gästengeplant!
Ab 16Uhr öffnet die Halle Ihre Pforten, und um 17Uhr geht die Rocksause richtig los! Neben Udo Dirkschneider, Warrel Dane und den 1986er Warlocks werden Arch Enemy live mit von der Partie sein und on stage rocken. Zudem wird es spezial Gastauftritte von Bobby Blitz (Overkill), Sabina Classen (Holy Moses), Floor Jansen (After Forever), Kryperia, Saltatio Mortis, Benedictum und keiner Geringeren als Tarja Turunen, der Ex- Nightwish Frontfrau geben. Wenn in diesem Jahr dann auch noch für genug Bier (ein enormer logistischer Fehlgriff im letzten jahr) geben wird, steht der Mega-Zeitreise eigentlich nichts mehr im Wege. Karten gibt es HIER!

 

 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate