rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag Oktober 20, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  The Subways hüpfen durchs Zakk

The Subways hüpfen durchs Zakk

PictureSo britisch wie Fish & Chips kommen The Subways daher. Das Trio aus Hertfordshire hinterlässt überall, wo es einfällt staunende Gesichter und so haben sich Charlotte Cooper (Bass) und die Brüder Billy Lunn (Gitarre, Gesang) und Josh Morgan (Schlagzeug) eine breite Fanbasis aufgebaut, die von den Indierockern vor allem live noch nie enttäuscht wurde. Nun suchen The Subways am Sonntag, 29. November, das Düsseldorfer Zakk heim und Billys aberwitzige Sprünge sowie eine ohne Schuhe über die Bühne fegende Charlotte während Josh den Takt vorgibt, werden auch in der Landeshauptstadt die Trümpfe dieser gleichermaßen sympathischen wie auch musikalisch spannenden Formation sein. Dem breiteren Pop-Publikum hierzulande wurden The Subways durch die Zusammenarbeit mit den Sportfreunden Stiller näher gebracht. 2009 traten The Subways im Rahmen des Unplugged-Konzerts der Sportfreunde Stiller in München auf und spielten Rock’n’ Roll Queen mit dem deutschen Trio.

Ein älteres Interview mit Charlotte findet Ihr HIER!

 

Tickets: VVK 21,– €/ AK 25,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate