rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Rise Against rocken in Dortmund

Rise Against rocken in Dortmund

PictureLeichte Kost steht gewiss nicht auf dem Kriterienzettel, den „Rise Against“ mit ihren Platten erfüllen mögen. Mit politischen Botschaften, vor allem zum Wohle der Tiere,  wenden sich die Bandmitglieder - Tim McIlrath (Gesang/Gitarre), Joe Principe (E-Bass, Hintergrundgesang), Brandon Barnes (Schlagzeug, Perkussion), Zach Blair (Leadgitarre/Background-Gesang) - an ihre Fans. Umso leichter kommt die Band hingegen live rüber: Wo Rise Against auftreten, herrscht anschließend nicht nur bei den vielen jungen weiblichen Fans absolute Hochstimmung. Ob Songs ihrer Frühphase (die freilich ein Großteil der sehr jungen Fans im Publikum nur von CD kennt), neue Hits oder die radiokompatiblen Übernummern wie "Hero of War" oder "Help is on the way", ob elektrisch oder akustisch - Rise Against sind live einfach eine echte Macht. Musikalisch tadellos brilliert die Band mit Bad Religion-artigen Harmoniegesängen, Wut und Einfühlsamkeit. Die Mannen um McIllrath lassen nichts anbrennen und haben sich den Ruf erspielt, vor allem auf der Bühne eine absolute Größe zu sein. Überzeugen kann man sich am 13. Oktober davon in der Dortmunder Westfalenhalle ab 19.30 Uhr. 

Tickets gibt es HIER!

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate