rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag Dezember 16, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Richie Sambora mit Orianthi auf Tour

Richie Sambora mit Orianthi auf Tour

Picture

 

Ohne Zweifel zählt Richie Sambora zu den ganz großen Rock-Ikonen unserer Zeit. Mit der Ankündigung einer Reihe von Headliner- und Festival-Shows bietet sich nun endlich auch wieder in unseren Breiten die Gelegenheit, den gefeierten Gitarristen live auf der Bühne zu erleben. 

Sein markant rauer Gesang, sein begnadetes Songwriting und natürlich sein Weltklasse-Gitarrenspiel haben Richie Sambora bislang eine 30-jährige Erfolgskarriere beschert, die ihresgleichen sucht. Sowohl als anerkannter Solo-Künstler, wie auch als Gründungsmitglied der Multi-Platin-Rocker und Grammy-Gewinner-Band Bon Jovi, hat Richie bis heute weltweit über 130 Millionen Alben verkauft.

Darüberhinaus war er Co-Autor von über 20 Top 40-Hits (11 davon Top-10-Erfolge), darunter solch unvergessliche Rock-Klassiker wie “Livin’ On A Prayer,” “You Give Love A Bad Name” oder “Wanted Dead Or Alive.” 2009 wurde Richie Sambora schließlich in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Neben seiner Schaffenswerk mit Bon Jovi hat der Sänger und Gitarrist bislang drei Solo-Alben veröffentlicht, die jeweils einen noch persönlicheren und intimeren Einblick in Richies Songwriting-Künste offenbaren: Stranger In This Town (1991), Undiscovered Soul (1998) sowie Aftermath Of The Lowdown (2012), welches auch die starke Single “Every Road Leads Home To You” im Gepäck hatte.

Picture

Im Rahmen dieser Europa-Tour befindet sich Richie dann auch in allerbester Gitarren-Gesellschaft: Niemand Geringeres als die australische Songschreiberin und Gitarren-Göttin Orianthi, die bereits mit Weltstars wie Alice Cooper und Michael Jackson gearbeitet hat, wird hier neben Richie auf der Bühne stehen!

Jenseits der musikalischen Bühne gibt sich Sambora seit jeher als prominenter Unterstützer wohltätiger Einrichtungen und Organisationen.

Sei es in Form von Fond-Spenden für die Opfer von Hurrikan “Sandy” in seinem Heimat-Staat New Jersey oder als tatkräftiger Förderer zahlreicher anderer allgemeinnütziger Verbände und Vereine, die sich dem Umweltschutz, der Obdachlosenhilfe, Hunger- und Krankheitsbekämpfung oder der Musikerziehung verschrieben haben.

Richie Sambora macht im Juni und Juli 2014 live in folgenden europäischen Städten Station:

 

13. Juni LONDON (UK) - ISLINGTON ACADEMY
15. Juni DONINGTON (UK) - DOWNLOAD FESTIVAL
17. Juni TILBURG (NL) - O13
19. Juni STUTTGART (D) - BEETHOVENSAAL 
20. Juni MÜNCHEN (D) - KESSELHAUS
22. Juni BERLIN (D) - HUXLEYS
24. Juni KÖLN (D) - E-WERK
26. Juni PARIS (FR) - BATACLAN
28. Juni LONDON (UK) CALLING FESTIVAL – CLAPHAM COMMON
30. Juni DUBLIN (IR) - OLYMPIA
01. Juli BELFAST (UK) - ULSTER HALL
03. Juli GLASGOW (UK)– ABC

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate