rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag Oktober 20, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Dong Open Air: Mount Moshmore mit Arch Enemy

Dong Open Air: Mount Moshmore mit Arch Enemy

Picture

Ein absolut fettes Line-Up kann das diesjährige Dong Open Air für den Festivalsommer 2014 in die Waagschale werfen. Vom 17. bis 19. Juli wird der "Mount Moshmore", die Halde in Neukirchen-Vluyn (Niederrhein) gestürmt, ein ganz besonderes Festivalerlebnis ist da garantiert. Denn vor dem Moshen steht das Klettern.

Aber im Ernst: Der Weg die Halde hoch ist nicht so beschwerlich, für ganz Faule (oder Gehbehinderte) gibt es zudem einen Shuttle-Service. Einmal oben angekommen erwarten den Metalfreund Goldstücke wie Annihilator (Foto: Thorsten Seiffert) oder Arch Enemy, die dann wohl schon mit ihrer brandneuen Frontfrau Alissa White-Gluz den Berg beben lassen werden. Insgesamt ist das Billing mehr als hochkarätig: Ashes Of A Lifetime, Contradiction, Disquiet, Gloryful, Grailknights, Grave Digger, Hail Of Bullets, Harasai, Iwrestledabearonce, Katalepsy, Maat, Milking The Goatmachine. Motorjesus, Negator, Pappe Of Destiny, Paragon, Satan, Scarab, Scarnival, Skiltron, Texas In July, The Crimson Ghosts, The Scalding, Torian und Vulture Industries sind derzeit auf dem Zettel. 

Die Anreise ist problemlos, denn es gibt eine Menge Parkflächen direkt am Fuße des Dongberges.

Die reichen zwar nicht für alle Besucher, allerdings sind auch die weiter entfernten Parkplätze bei Möbel Rüsen im angrenzenden Gewerbegebiet nicht mehr als fünfzehn Minuten Fußweg vom Berg entfernt.

Zum Ticketpreis von 44,99 Euro fallen übrigens keine zusätzlichen Campinggebühren an. Ab Donnerstag, 17. Juli, 12 Uhr kann das Gelände erstürmt werden.

 

Tickets gibt es HIER!

 

Mehr zum Dong HIER!

 

300x250

 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate