rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Nord Open Air: Dog Eat Dog am Start

Nord Open Air: Dog Eat Dog am Start

Dog Eat Dog 12 von 45

Sie stehen für eine geile energiegeladene Show und ein hüpfendes Publikum ohne Gnade: Dog Eat Dog (Fotos HIER) werden das vierte Nord Open Air mitten in der Essener City rocken als gäbe es kein Morgen. 1991 wurden Dog Eat Dog gegründet - und sind damit genauso alt wie das Café Nord selber. Dog Eat Dog spielen übrigens bereits am Freitag, 26. Juli, um 15.40 Uhr (!), weil abends für die Gruppe noch ein weiterer Gig ansteht. Das ist RocknRoll-Fließbandarbeit ohne Abnutzungserscheinungen.

Die US-amerikanische Crossover-Band aus New Jersey vermischt Stile wie Hardcore-Punk, Heavy Metal und Hip-Hop und gelten als Pioniere des Crossover.

Am 26. und 27. Juli wird purer Gigantismus für ein kostenloses Festival betrieben: Madball, die Apokalyptischen Reiter (Fotos HIER), Down by Law, Suidakra (Fotos HIER), President Evil (Fotos HIER), Alpha Tiger und viele andere werden die Bühne mit Dog Eat Dog teilen. Wie schon im vorigen Jahr wird der Platz vor dem Nord in Essen (Viehofer Platz) zur rockenden Festmeile, das Motto "Umsonst & Draußen" findet an dieser Stelle in der City seit Jahren enormen Anklang. 

Fotos vom Vorjahr gibt es HIER!

Fotos von 2011 HIER!

Und HIER geht's zum Nord!

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate