rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Meat Loaf in Oberhausen

Meat Loaf in Oberhausen

meatOberhausen hat er zum Fressen gern: Schon einmal stand Meat Loaf in der Oberhausen Arena auf den Brettern, die die Rockwelt bedeuten, damals noch mit der aufstrebenden und vom Publikum weitestgehend gehassten Vorband "The Darkness". Nun stehen die Zeichen auf Abschied, den Meat Loafs letztes Dinner in Oberhausen soll Teil der letzten Tournee sein, die ihn für ein paar ausgewählte Konzerte auch nach Deutschland führt. Klar, dass die Show vor Hits nur so platzen wird. "Last At Bat Farewell Tour" heißt die letzte Gastspielreise eines der stimmgewaltigsten Schwergewichte der Rockszene: Am 8. Mai spielt er dabei in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen.

Dank seiner Vier-Oktaven-Stimme und einer emotionsgeladenen Interpretation wurden aus pompösen Mini-Opern auf Multi-Millionensellern wie "Bat Out Of Hell" (1977) oder dem Nachfolger "Back Into Hell" (1993) Meilensteine der Popmusik. Sie serviert der gebürtige Texaner (* 27.09.1947) auf Tonträgern wie auch live stets mit geballtem körperlichem Einsatz, der ihn an die Grenze der Belastbarkeit bringt. Im Konzert wird er von dem mit John Miceli (Schlagzeug), Patti Russo (Backgroundgesang), Paul Crook (Gitarren), Randy Flowers (Gitarren, Gesang), David Luther (Saxophon, Gesang), Justin Avery (Tasteninstrumente, Gesang) und Danny Miranda (Bass) besetzten Neverland Express begleitet.

Ihr besonderes Programm verspricht einen unvergesslichen Abend. Im ersten Teil gibt es Hits wie "Dead Ringer For Love" oder "I'd Do Anything for Love (But I Won't Do That)"; im zweiten Teil das Klassiker-Album "Bat Out Of Hell" mit allen Songs (inklusive "Paradise By The Dashboard Light", "You Took The Words Right Out Of My Mouth") in der Original-Reihenfolge. Gespielt werden die dramatischen Bombast-Epen als Mini-Theaterstücke in einer aufwändig-opulenten Inszenierung von Wagnerscher Dimension.

Karten zur "Last At Bat Farewell Tour" von Meat Loaf, der in den USA anfangs im Musical "Hair" auftrat und später in dem Kultfilm "The Rocky Horror Picture Show" (1975) wie auch bei "Wayne's World" (1992), "Fight Club" (1999) oder "Kings Of Rock – Tenacious D" (2006) als Schauspieler mitwirkte, sind ab 57,70 Euro (zzgl. Gebühren) im Vorverkauf erhältlich und zwar HIER!

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate