rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Steve Vai in Köln

Steve Vai in Köln

"The genius, the master of the space age guitar", sagte Queen-Ikone Brian May einst über Steve Vai (beim Guitar Legends Festival in Sevilla) und diesen Ruf hat Steve Vai längst etabliert. Gleich mehrere Generationen von Gitarristen beziehen sich in ihrem Tun immer wieder auf Steve Vai, seit nunmehr drei Jahrzehnten einer der fraglos anerkanntesten und außergewöhnlichsten Virtuosen auf der Sechssaitigen. Vais Musik – eine stets neu konzeptionierte, vollkommen bezugsoffene Melange aus Rock, Fusion, Klassik, Blues, modalen Klängen und vertrackter Rhythmik – genießt über alle stilistischen Grenzen hinweg einzigartiges Ansehen und erfreut sich konstant großer Beliebtheit: Der vierfache Grammy-Gewinner hat weltweit mehr als 15 Millionen Alben verkauft, seine überragenden Liveshows sind stets ausverkauft. Im August reüssiert der 52-Jährige mit seinem achten Studioalbum „The Story of Light", mit dem er im Anschluss auf Welttournee geht, die im November auch für drei Shows in Filderstadt, Berlin und Köln in Deutschland Station macht. Sein im August erscheinendes, achtes Album „The Story of Light" verspricht wieder ganz besonders aufregende Gitarrenereignisse. Es ist Vais erstes Studioalbum seit sieben Jahren und wird entsprechend euphorisch erwartet. Für jedes Konzert dieser Reise hat sich Steve Vai etwas Besonderes für seine treuesten Fans überlegt: die ‚EVO Experience', ein einzigartiges Konzertticket, das neben einem Meet & Greet, einer Fragerunde und einem Blick hinter die Backstage-Kulissen noch zahlreiche weitere Überraschungen bereit hält. Je 30 dieser besonderen Tickets werden pro Show verkauft. Diese gelungene Idee zeigt einmal mehr die Nähe dieses Vollblutkünstlers zu seinen Fans, die ihm schon immer sehr am Herzen lagen.

Mit Special Guest Beverly Mc Cellan spielt Steve Vai am 29. November in der Kölner Essigfabrik. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Karten kosten 37,95 Euro und sind HIER zu beziehen.

Ein (älteres) Interview, das Steve den RocknRoll-Reporter gab, könnt Ihr HIER nachlesen. Fotos von einem Konzert in Köln hingegen sind HIER zu finden.

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate