rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  5. Blackfield Festival im Juni

5. Blackfield Festival im Juni


Mit einer zweiten Bühne und somit einer größeren Bandauswahl präsentiert sich das Blackfield Festival am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juni, im Amphitheater Gelsenkirchen - schließlich feiert die Veranstaltung mit ihrer fünften Ausgabe auch ein erstes kleines Jubiläum.


Mit den diesjährigen Headlinern In Extremo und VNV Nation sind die Rollen klar verteilt: Es gibt die gewohnt perfekte Blackfield-Mischung aus den Bereichen der elektronischen Klänge und der härteren Gitarrenfraktion. Die mittelalterlichen Zutaten dürfen natürlich auch nicht fehlen und sind ebenfalls mit von der Partie. Sie runden das Ganze zu einem perfekten Gothic-Festival Dinner ab - ganz gleich ob Mittelalterrock von Saltatio Mortis, pure Mittelaltermusik von Faun oder die akustische Darbietung des Subway to Sally Sängers Eric Fish.


Weitere zugesagte Acts sind die Industrialrock Pioniere OOMPH!, Combichrist, Hocico, Dreadful shadows, Agonoize, End Of Green, Welle:Erdball, Grendel, Funker Vogt, Secret Discovery, Weto, The Eden House, Solitary Experiments, Pakt, The Exploding Boy, Culture Kultür und X-Divide.




Die Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Originalkarten jedoch ausschließlich im Blackfiels Shop unter www.blackfield-festival-shop.de !

2-Tage Festivalticket: 54,50 Euro
2-Tage Festivalticket inklusive Camping: 66,50 Euro
Tagesticket: 44,50 Euro
(alle zzgl. Versand- & Bearbeitungsgebühr pro Bestellung)

Alle Infos zum Festival immer aktuell auf www.blackfield-festival.de .

 
Share
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate