rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Oktober 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  It won't suck itself: Steel Panther in Deutschland

It won't suck itself: Steel Panther in Deutschland

Was Van Halen erst wieder beweisen müssen, zeigen STEEL PANTHER jetzt seit Jahren: Sie schaffen es den 80er Jahre Metal mit Inbrunst leben zu lassen, alle Klischees zu erfüllen und auch noch witzig dabei zu sein. 2011 veröffentlichen Steel Panther ihr zweites Album „Balls Out“. Gitarrist Satchel bringt es auf den Punkt: für ihn ist Heavy Metal „Killer-Looks, krasse Klamotten tragen und Sex mit richtig heißen Mädels“. Die ersten Songnamen machen im Netz bereits die Runde: Songtitel wie “Supersonic Sex Machine” oder “That's What Girls Are For” lassen auf Großartiges schließen. Die Single “If You Really Really Love Me“ ist ab sofort - wenn man Glück hat - auch im deutschen Radio zu hören! Als Gäste sind auf “Balls Out” u.a. der amerikanische Comedian und Schauspieler Dane Cook auf dem Opener sowie “Nickelback”-Frontmann Chad Kroeger und “Extreme”-Gitarrist Nuno Bettencourt auf dem Track “It Won’t Suck Itself” vertreten. Für “Balls Out” stand Grammy-Nominee Jay Ruston (Anthrax, Meatloaf, The Donnas, Morrissey u.v.m.) hinter den Reglern, der auch STEEL PANTHERs Debüt “Feel The Steel” produzierte.
Die ersten Deutschlandbesuche der Band im Herbst 2010 standen unter vielversprechenden Vorzeichen.
STEEL PANTHER hinterließen bei ihren Konzerten neben haufenweise Schutt, Asche und kreischenden,
zumeist weiblichen Fans vor allem die Hoffnung, diese Band bald wieder auf deutschen Bühnen begrüßen
zu können. Im März 2012 ist es soweit! Das nächste legendäre Kapitel kann beginnen!

Nun kommt die Band auf Tour:

16.03.2012 Hamburg / Docks
17.03.2012 Berlin / Huxleys Neue Welt
18.03.2012 Frankfurt / Batschkapp
20.03.2012 Köln / Live Music Hall
21.03.2012 München / Tonhalle


Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 - 570 000
(14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) oder im Internet unter www.eventim.de .
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate