rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag Oktober 20, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Mastodon in der Essigfabrik

Mastodon in der Essigfabrik

Mit "The Hunter" landete Mastodon ihren ersten Top 10-Erfolg in den US-amerikanischen Albumcharts. 2007 gab´s auch schon einmal eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Best Metal Performance. Aber an Platzierungen und Preisen möchte sich eine Metal-Band ja eigentlich gar nicht messen lassen.
Wohl fühlt sich die 2000 in Atlanta/Georgia gegründete Gruppe vor allem auf der Bühne, ihre liebste Gage ist der Blick auf die durchgeschüttelten Matten des Publikums. Mastodon, benannt nach der Familie der Rüsseltiere, das sind Troy Sanders (Gesang, E-Bass), Brent Hinds (Gitarre, Gesang), Bill Kelliher (Gitarre) und Brann Dailor (Schlagzeug, Gesang).

In der Essigfabrik Köln stellt die Band am 2. Februar, 20 Uhr ihr fünftes Studioalbum "The Hunter" vor, das seit September auf dem Markt ist. Unterstützt wird der Headliner auf seiner Tour durch die USA und Europa von der Heavy Metal-Formation Red Fang aus Portland/Oregon. Der Einlass startet um 19 Uhr; ab 20 Uhr geht´s los. Tickets kosten im Vorverkauf 29,90 Euro zuzüglich Gebühren.

 
Share
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate