rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag Dezember 16, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Pretty Maids in der Matrix

Pretty Maids in der Matrix


Mit ihrem im Mai 2010 erschienenen Album "Pandemonium", das zwölfte in der seit 1981 durchgehend bestehenden Bandgeschichte, befindet sich Pretty Maids noch immer auf Welttournee - und macht in diesem Rahmen schon bald natürlich auch wieder in Deutschland Station. Bochums größte Diskothek, die Matrix in Langendreer, Hauptstraße 200, empfängt die dänische Heavy-Metal-Band am Sonntag. 2. Oktober.
Unterstützt werden die aktuellen Bandmitglieder Ronnie Atkins (Paul Christensen / Gesang) und Ken Hammer (Kenneth Hansen / Gitarre) - beide seit der Gründung dabei, sowie Allan Tschicaja (seit 2006 / Schlagzeug), Morten Sandager (seit 2006 / Keyboard) und Rene Shades (seit 2011 / Bass) von The Claymore aus Castrop-Rauxel mit melodischem Speed- und Power-Metal. Seit 2000 paaren Gitarrist Kai Schwittek, Bassist Christian Köhle, Drummer Hardy Kölzer, Sänger Andreas Grundmann und Gitarrist Sebastian Busacker die harten Töne mit modernen Elementen. Mit dabei sind am 2. Oktober auch die süddeutschen Death-Rock-Metalheads von Tremors, die mit "Frozen Shores" 2011 ihr mittlerweile viertes Studioalbum präsentieren.
Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr, Einlass bereits eine Stunde früher, um 19 Uhr. Karten dazu kosten 20 Euro im Vorverkauf.
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate