rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag Oktober 21, 2017
Home  //  REPORTS  //  Konzerte  //  Long Distance Calling im FZW

Long Distance Calling im FZW

Long Distance Calling sind einer der besten deutschen Rockbands im progressivem Sektor. Die Münsteraner sorgen seit 2006 mit zumeist instrumentalem Handwerk dafür, dass das Gütesiegel "Made in Germany" auch im Prog-Rock zwischen Pink Floyd, Tool oder Dredg zufinden ist. Wo Bands sich zumeist darauf verlassen, dass ihre Sänger die Botschaft in die Welt tragen bleiben LONG DISTANCE CALLING ihrem Konzept treu ohne viele Worte ihren Fans direkt in die Seele zu sprechen. „Bei unserer Art zu schreiben steht immer der Song selbst im Vordergrund. Die meisten Stücke entstehen ganz klassisch aus einer Jamsession, während der wir eine Grundstruktur festlegen, die mit Sounds, Melodien und Atmosphäre ausgekleidet wird. Auf dem neuen Album haben wir das Riff für uns wiederentdeckt. Es ist unsere bisher facettenreichste Produktion.“ Die aktuelle CD, die schlicht und einfach "Long distance calling" heißt, bietet mehr zu entdecken als so manche Weltreise. Jetzt machen Sie im Club des Freizeitzentrums West in Dortmund Halt und laden am 12. Mai (Einlass 19.30 Uhr) zur musikalischen Früh- oder Späterziehung ein.
Mit dabei sind "Nihling", die zwischen instrumentalem Postrock bis hin zu den progressiven Metal Stücken von Katatonia so alles auf der Pfanne haben, was Spaß macht. Mit ihrem zwischen Mogwai, Aereogramme und Oceansize angelegtem Sound konnte die Band hervorragende Pressestimmen sammeln und sich eine feste Fangemeinde aufbauen. Tickets kosten 12 Euro.
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate