rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Donnerstag November 23, 2017
Home  //  REPORTS  //  KALEIDOSKOP  //  GLOSSEN UND BLABLA  //  TattooBash in Oberhausen geht unter die Haut

TattooBash in Oberhausen geht unter die Haut

Picture

Wenn es surrt und surrt, wenn 165 Künstler aus 20 Nationen ihr Können präsentieren, wenn Tara la Luna ihre Burlesque-Kunst darbietet - dann ist TattooBash! Die 4. TattooBash Convention Oberhausen findet am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Oktober, in den Turbinenhallen statt. Gezeigt werden die aktuellen Trends der bunten Körperkunst. Wer sich informieren oder gleich bei einem der insgesamt rund 165 internationalen Tätowierer stechen lassen will, kann das am Samstag von 11 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 20 Uhr erledigen lassen. Die TattoBash steht seit mittlerweile vier Jahren für höchste Qualität der internationalen Tätowierkunst. Auf über 6.000 Quadratmetern  Ausstellungsfläche und in drei verschiedenen Hallen finden Fans der bunten Körperkunst zudem alles rund um das Thema Tattoo & Piercing. Abgerundet wird das ganze durch diverse Contests und ein vielfältiges Rahmenprogramm mit den Highlights wie beispielsweise:

 

Nancy Mitziii: 

Nancy von Frau Mietzii Ink tätowiert und steht Rede und Antwort. Bekannt wurde Nancy durch ihre realistisch-bunten Kunstwerke und die Sendung „Horror 

Tattoos“, in der sie mit drei Kollegen schlechte, unseriöse Tattoos in kleine Kunstwerke verwandelt. Die gelernte Krankenschwester gewann zudem beim TätowierMagazin-Nachwuchs-Contest Platz
drei.

 

Judith van Hel: 

Wenn Judith van Hel, die Finalistin aus der dritten Staffel „The Voice of Germany“ den Raum betritt, kann sie sich der meisten Blicke sicher sein. „Manchmal genieße ich das. Manchmal würde ich viel lieber in der Masse untergehen“, sagt sie. Und das ist nicht der einzige Widerspruch an ihr. Beginnt sie zu singen, kann man die Fragezeichen förmlich über den Köpfen aufleuchten sehen. Sanft,
emotional, tiefgründig – so beschreibt sie selbst die Musik, die sie am meisten liebt. Zum kahl rasierten Schädel und den unzähligen Tattoos scheint das nicht zu passen. Lässt man sich dann aber
auf eine kleine Reise mit ihr ein, verfliegt die Ambivalenz und es formt sich ein ganzes Bild der Sängerin. Nach ihrem Erfolg in der Show wird sie für Live-Auftritte in ganz Deutschland gebucht
und ist seit 2014 fast ständig unterwegs.

 

Tara la Luna:

... ist Burlesque Performerin, Glamour-, Fashion, Pin – Up- und Fetisch Model, sowie Mitgründerin der Burlesque- & Künstleragentur Heroin Artists. Die erfolgreiche Burlesque-Tänzerin aus Berlin verbindet in ihren glamourösen Shows Elemente des  traditionellen Cabarets mit spielerischen Momenten, die ihren Charakter unterstreichen.Als eine der Tänzerinnen der Showsensation „Let’s Burlesque“ steht sie auf den Bühnen der schönsten und bekanntesten Theater Deutschlands. Sinnlich, erotisch, elegant und geheimnisvoll.

 

Als neuer Moderator konnte Mavros Freitag verpflichtet werden, der an beiden Tagen durch das Bühnenprogramm führen wird. Mavros Freitag ist eine feste Moderatorengröße in der Eventbranche.

 

Tickets gibt es ab 20,70 Euro unter www.tattoobash.com oder an der Tageskasse. 

Picture

 

Die TattoBash wurde 2013 ins Leben gerufen und findet seit 2014 jeweils einmal im Jahr in Köln und Oberhausen statt. Dabei ist die Kölner Ausgabe mit rund 300 aktiven Tätowierern aus über 30
Nationen und 15.000 Besuchern eine der größten Conventions Deutschlands. Die „kleine Schwester“ der TattooBash Köln findet Ende Oktober in Oberhausen statt. TattooBash steht für höchste Qualität
und bietet neben der angesagten Körperkunst auch ein buntes Bühnenprogramm.

 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate