rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag November 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  HOERBUCH  //  Das Graveyard Buch

Das Graveyard Buch

Wer Neil Gaiman nicht kennt, hat was verpasst. Der Autor so genialer Fantasygeschichten wie „Ein gutes Omen" oder „American Gods" hat auch für Kinder etwas auf der Pfanne. Das „Graveyard Buch" ist ab zehn Jahren geeignet und wird von Jens Wawrczeck ausgezeichnet intoniert. Nobody Owens ist noch ein Baby, trotzdem entkommt er als einziger aus seiner Familie einem brutalen Mörder. Zuflucht findet er ausgerechnet auf einem Friedhof, die Geister und Untoten nehmen ihn bei sich auf und ziehen ihn groß. Doch der Feind wartet auf den Tag, an dem Nobody zu den Lebenden zurückkehren wird. Klingt ein wenig nach dem guten Potter-Harry, ist jedoch ganz anders. Die Audiofassung ist wie ein schönes Malbuch. Liebevoll zeichnet Gaiman seine Charaktere mit feinem Bleistift, während Jens Warczeck mit dicken Buntstiften ihnen noch mehr Leben einhaucht, um in der Welt eines Zehnjährigen zu schillern. Für Erwachsene ist das Buch auf fünf CDs ebenfalls ein Festschmaus und deshalb ein klarer Kauftipp.

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate