rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag November 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  DIGITAL  //  GAMES  //  Secret Agent Clank (PSP)

Secret Agent Clank (PSP)

Aus und vorbei mit dem lauen Leben! In Secret Agent Clank ist für Ratchets praktischen Rucksack-Roboter selber laufen angesagt! Denn Clanks Boss und Träger hat die Seiten gewechselt. Die Welten-Retter-Sache scheint dem Lombax nicht lukrativ genug, also versucht er sich als Edelsteinräuber. So scheint es zumindest....
Heldengehilfe Clank glaubt natürlich kein Wort, als er von dem Sinneswandel seines Arbeitgebers hört. Er vermutet eine Verschwörung. Und wer würde sich wohl besser eignen, diese aufzuklären als ... tadatadaaa: Agent Clank!
Kurzerhand erhält der kleine Roboter einen neuen Smoking-Anstrich, lernt noch schnell ein paar Clank-Fu-Kniffe und schon kann's losgehen mit dem Geheimagenten-Abenteuer.
Bei einem so brisanten Fall steht Clank natürlich nicht alleine da: in den Nebenrollen sehen wir seine Gadgetbots und Trottel-Captain Qwark, deren Kontrolle der Spieler immer mal wieder übernehmen kann. Und nachdem sich Ratchet mit mittelschwerem Gedächtnisverlust in einer Gefängniszelle wiederfindet, muss auch der Superheld a. D. in altbekannten (Knast-)Arena-Kämpfen seinen Mithäftlinge zeigen, wo der Omni-Schlüssel hängt.

Die für das Erfolgsrezept der Ratchet & Clank-Reihe erforderlichen Zutaten fehlen auch in diesem Teil nicht: eine große Mission, gespickt mit kleineren Herausforderungen wie Snowboard fahren oder Tanzen (ein richtiger Geheimagent muss auch mit den Frauen können...), ein abwechslungsreiches Waffenarsenal, praktische Ausrüstungsgegenstände, Stil-Punkte, Titan-Bolts und ab und zu ein Endgegner. Und als kleines Schmankerl obendrauf dürfen in diesem Teil auch noch die Charaktere gewechselt werden.

Secret Agent Clank ermöglicht einen gemütlichen Einstieg mit ständig steigendem Schwierigkeitsgrad. Durch einige neue Gimmicks werden auch alte Hasen im Ratchet & Clank-Geschäft gefordert. Steuerung und Grafik sind gewohnt gut, der Soundtrack verbreitet ein äußerst passendes Geheimagenten-Ambiente.

Leider sind bei den vielen tollen Agenten-Ideen die Mehrspieler-Modi auf der Strecke geblieben. Das Spiel bietet weder einen Ad-Hoc- noch einen Infrastruktur-Modus.

Fazit:
Gute Grafik, gute Story, guter Sound, gute Umsetzung der Agenten-Idee. Agent Clank – übernehmen sie!

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate