rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Donnerstag November 23, 2017
Home  //  REPORTS  //  DIGITAL  //  GAMES  //  T-RackS 5: Toller tönen

T-RackS 5: Toller tönen

tr-landing-page 5.0Bereits seit 1999 präsentiert IK Multimedia so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau in Sachen Mastering: Die Software T-RackS bietet hervorragende Möglichkeiten, seinen Mix zu finalisieren und großartig klingen zu lassen.

Nachdem eine ganze Weile nichts Neues kam, wurde nun runderneuert: IK Multimedia hat dem T-RackS 5 Paket vier komplett neue Modulen verpasst, was die Anzahl der Plug-in-Module auf 38 ansteigen lässt. Die neuen vier sind dabei völlig überzeugend.

So gibt es einen Master Match, der anhand von drei vorzugebenden Referenz-Tracks den Stil des Mixes auf den eigenen Song überträgt. Das klappt ziemlich gut. Beeindrucken kann auch das ONE-Modul. Hierbei handelt es sich um eine ausgezeichnete All-in-one Lösung für das das eigene Master. 

Die weitteren Neuzugänge sind Dyna-Mu und Equal. Der variable Mu Kompressor/Limiter Dyna-Mu hat laut Hersteller einen subtilen, aber wiedererkennbaren Effekt auf das Signal. Dank seiner Wandler und der emulierten Röhren soll er sich besonders zum verdichten beziehungsweise dem sogenannten „verkleben“ eines Mixes eignen. EQual ist ein digitaler, parametrischer Equalizer mit zehn Bändern, der einen besonders transparenten Klang bieten soll. Darüber hinaus verfügt er über eine skalierbare Vollbild-Bedienoberfläche sowie eine Auswahl charakteristischer Filterkurven, die den Sound britischer und amerikanischer Analog-Equalizer nachahmen sollen.

IK Multimedia T-RackS 5 ist ab sofort erhältlich, die Preise sind recht happig und starten bei 179 Euro für die Basisausstattung T-RackS 5, das Komplettpaket Deluxe kostet ganze 357 Euro, bietet dafür aber auch von klassischen SSL-EQ-Emulationen über Kompressoren bis hin zu Metering-Module alle Tools, die man für ein professionelles Mastering benötigt. Die Software ist sowohl im Plug-In-Modus üblicher DAWs als auch Standalone nutzbar. IK Multimedia hat zudem einen T-RackS 5 Custom Shop im Angebot, mit dem man auch einzelne Module erwerben kann. 

 

Fazit: Tolle Runderneuerung - nicht ganz billig

 

 

 

Picture

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate