rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag November 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  DIGITAL  //  GAMES  //  Review: NHL14 (PS3)

Review: NHL14 (PS3)

Screenshot 2013-10-13 21.39.43Die NHL-Serie von EA Sports ist die mit Abstand beste Sportsimulation, die der Großkonzern im Portfolio hat. Dies ist auch ein Grund, warum es Jahr für Jahr nur leichte "Updates" (zum Vollpreis) gibt und daran ändert auch NHL14 nichts, wenngleich viele Punkte "Kauf mich" schreien. Da wäre das nochmals verbesserte und realistischere Spielgefühl. Man kann schlecht in Worte fassen, was EA Sports da in diesem Jahr für Schräubchen feinjustiert hat, aber vor allem Gelegenheitsspieler geht der aktuelle Ableger deutlich flüssiger vom Gamepad.

Als ein Spieler, der oft schnell genervt von den vielen Kämpfen auf den Eis ist, muss ich auch hier in diesem Jahr feststellen, dass die neue Darstellung der Fights aus der Third-Person-Perspektive deutlich mehr Spaß macht. Die Spielmodis sind zudem ein wenig vielfältiger geworden, der Soundtrack sucht auch in diesem Jahr seinesgleichen und zum 20-jährigen Jubiläum der Serie gibt es ein besonderes (und wirklich witziges) Schmankerl: EA Sports feiert sich nämlich mit der Einführung des NHL 94 Anniversary Modus. Mit Hilfe der NHL 14 Spielengine liefert dieser Modus durch spektakuläre Tore, harte Checks und beeindruckender Geschwindigkeit, ein völlig neues Spielgefühl. Die einfach Steuerung von damals ist geblieben, eine Mordsgaudi mit blauem Eis, den bekannten Spielerindikatoren und klassischer Orgelmusik. Stark! 

Probleme gibt es natürlich auch: So ist die Pfostenhäufigkeit übertrieben und sicherlich der Dramatisierung des Spielgeschehens geschuldet. Drei Pfostenschüsse sieht man in einem echten NHL-Match selten, bei EA Sports fast immer. Die Torhüter sind stark - oder ganz schwach. Ein Mittelweg scheint hier nicht zu bestehen. Der "Lebe als NHL-Star"-Modus ist ein nettes Feature, verkommt aber nach einigen (Spiel-) Monaten zu einer langweiligen Angelegenheit. Hier ist EA auf dem richtigen Weg, denn die Interaktion zwischen Spiel, Medien und Familie ist eigentlich eine tolle Idee. 

Das alles ist Jammern auf sehr hohem Niveau, denn unter dem Strich ist NHL14 die beste Eishockeysimulation aller Zeiten, eine konsequente, wenn auch sanfte, Weiterentwicklung des Vorgängers, die durch die schönen Neuerungen aber anschaffenswert ist.

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate