rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Freitag November 24, 2017
Home  //  REPORTS  //  DIGITAL  //  GAMES  //  NBA2k12

NBA2k12

 Wo lange EA Sports die (kurzen) Hosen anhatte, macht sich seit einiger Zeit 2k sehr breit: Deren Basketballsimulationen werden von Jahr zu Jahr besser. In diesem Jahr ist der bisherige Höhepunkt der Reihe erschienen - und das sowohl auf dem iPad als auch für die Konsolen. 
NBA2k12 begeistert auf dem IPad vor allem durch die tolle Grafik und die  auswählbare 1-Finger-Steuerung. Klar macht sie aus dem Game eher einen Arcadetitel, doch ist das für das IPad geradezu ideal. Auf der Konsole entfaltet das Spiel seine ganze Kraft und sorgt für unzählige heiße NBA-Matches. Lediglich die sehr langen Ladezeiten stören das Vergnügen etwas. Auf der Plusseite findet sich jedoch neben der authentischen Soundkulisse und der grandiosen Grafik der begeisternde Karrieremodus, in dem man als Rookie in die Liga einsteigt. Das ist wirklich überragend umgesetzt. Der Modus "NBA's Greatest" ermöglicht Fans, Jordans Bulls gegen die "Big 3" LeBron James, Dwyane Wade und Chris Bosh von Miami Heat aufzustellen; Birds Celtics können gegen die Lakers mit Kobe Bryant und Pau Gasol spielen und Kareem Abdul-Jabbars Lakers gegen Orlando Magic mit Dwight Howard.
Wenn man sich dieses Spiel so anschaut, muss man sich nicht wundern, dass EA Sports ihre Basketballbemühungen vorerst auf Eis gelegt haben. Besser geht es fast nicht. 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate