rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag November 21, 2017
Home  //  REPORTS  //  DIGITAL  //  GAMES  //  Die Sims - Lebensfreude

Die Sims - Lebensfreude

Na, endlich haben die Sims Grund sich zu freuen! Das jetzt erschienene Addon „Lebensfreude“ bringt unseren kleinen virtuellen Freunden endlich den Spaß, den sie schon so lange gesucht haben. Was gibt’s denn alles Neues?

Auf eine neue Stadt müssen wir leider verzichten, dafür warten zehn neue Grundstücke da drauf ins Spiel gebracht zu werden. Neben vielen neuen Wohnhäusern gibt es jetzt auch einen schön eingerichteten Kinderspielplatz. Überhaupt kommen die kleinen Sims ganz groß raus beim neuen Addon. Eine große Anzahl der neuen Sachen, ist für die Kleinsten gemacht. Neben diversen Spielgeräten wie z.B. Schaukelpferden, Wasserrutschen, Baumhäusern, Sandkästen, Wippen und vieles mehr, gibt es jetzt auch imaginäre Freunde, die mit den Minis mitwachsen. Wenn die Dreikäsehochs ihre imaginären Freunde gut behandeln, haben sie immer jemanden, mit dem sie plaudern oder spielen können und der sogar die Arbeit für sie erledigt. Ganz pfiffige Sims brauen mit dem neu vorhandenen Chemiestand sogar ein Getränk, damit ihr unsichtbarer Freund wahre Gestalt annimmt. 

Dazu gibt es noch einige neue Bauerweiterungen und Objekte wie neue Tapeten, Wendeltreppen, Etagenbetten, Autos usw. Ganz famos ist auch, dass es nun Kinderwagen gibt damit die frisch gebackenen Eltern mit ihren Kleinsten spazieren gehen und somit allen neugierigen Nachbarn den Nachwuchs präsentieren können.

Sinnigerweise gibt es einige neue Interaktionen beim Addon Lebensfreude, damit diese überhaupt auftauchen kann. Kinder und Teenager können jetzt ihre Langeweile dadurch vertreiben, dass sie Schabernack in der Umgebung treiben. Farbbomben, Furzkissen, Eier gegen Türen werfen, alles kein Problem mehr! Auch können Teenager heimliche Parties veranstalten während ihre Eltern im wohlverdienten Kurzurlaub verweilen. Nur Vorsicht: sollte man zu laut feiern und die Polizei davon Wind bekommen, droht Hausarrest und den will natürlich auch im virtuellen Leben keiner haben. Die aufmüpfigen Sims können, um den Hausfrieden wieder herzustellen, Aufgaben im Haushalt übernehmen und somit hoffen, dass ihre Eltern alsbald wieder friedlich gestimmt sind. Vielleicht träumen die heranwachsenden Sims von ihrer Party, denn auch träumen ist nun möglich. Aber Achtung! Bei zu vielen Geistergeschichten kann es schon mal passieren, dass den Sims Alpträume quälen.

Als neue Karriere gibt es fortan die Möglichkeit Kinder zu sitten. Gerade für die Älteren eine gute Möglichkeit ihre Rente aufzubessern.

Um all die Erlebnisse in Erinnerung zu behalten gibt es ein Erinnerungssystem, das die prägensten Erinnerungen mit Schnappschuss in einem Album festhält.

Damit bei den vielen neuen Möglichkeiten auch genug Zeit bleibt, kann man die Länge der einzelnen Lebensabschnitte individuell einstellen. Manche mögen vielleicht eine kurze Babyzeit um dafür genug Zeit zu haben als Teenager auch den ganzen möglichen Unsinn verzapfen zu können.

Die Sims 3 Lebensfreude ist wieder mal ein lohnendes Addon das den Spielspaß weiter nach oben treibt und absolut empfehlenswert. Nur auf eine Sache hätten die Macher gerne verzichten können: es ist von nun an möglich die Körperbehaarung der Sims einzustellen. Männliche Sims werden von nun an also mit stolzgeschwellter und behaarter Brust des Weges gehen. Ganz mutige laufen vielleicht sogar Oberkörperfrei herum um ihre Rückenbehaarung zur Schau zu stellen. Manchmal ist zu viel Authentizität gar nicht mal so erstrebenswert...

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate