rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Mittwoch November 22, 2017
Home  //  REPORTS  //  BUCH  //  Jan Weiler / Hans Traxler: Gibt es einen Fußballgott?

Jan Weiler / Hans Traxler: Gibt es einen Fußballgott?

Jan Weiler, bestens bekannt durch seinen Bestseller „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ und Hans Traxler, Zeichner und Gründungsmitglied des Satiremagazins „Titanic“, haben gemeinsam püntklich zur WM  ein liebenswertes Fußball-Märchen auf den Markt gebracht.

In „Gibt es einen Fußballgott?“ wird die Geschichte von Adrian Pfeffer erzählt, dem wahrscheinlich schlechtesten Fußballer aller Zeiten. Doch niemand wünscht sich den Erfolg auf dem Rasen so wie er. Also hat der Fußballgott Erbarmen und unterbreitet Adrian ein Angebot, dass er nicht ausschlagen kann. Und damit beginnt eine Fußballer-Karriere, wie sie unglaublicher nicht sein kann.
Das Gespann Weiler-Traxler schafft es, mit diesem reich bebilderten Buch auch Fußball-Muffel zu begeistern und hilft ihnen so durch diese für sie so schwierige WM-Zeit.

„Gibt es einen Fußballgott“ von Jan Weiler und Hans Traxler ist für 7,90 Euro bei Kindler erschienen.

 

Fazit: Ein zauberhaftes kleines Fußball-Märchen mit wunderbaren Zeichnungen.

Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate