rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Montag November 20, 2017
Home  //  REPORTS  //  BUCH  //  Def Leppard - die definitive Geschichte

Def Leppard - die definitive Geschichte

Über Ross Halfin muss man keine großen Worte verlieren. Er ist schlichtweg DER Rockfotograf, er hatte sie einfach alle und begeistert mit atemberaubenden Perspektiven und Momentaufnahmen. Auch mit Def Leppard verbindet den Fotografen fast so etwas wie eine langjähirge Freundschaft, zumindest aber eine gute Geschäftsbeziehung. Mit Def Leppard - die definitive Geschichte in Bildern liegt jetzt ein Hardcoverbuch vor, das schöner und umfangreicher kaum sein könnte. Der autorisierte Bildband dokumentiert die Geschichte der Band seit der Gründung 1978. Ross Halfin hat 1978 die Band auf allen Touren begleitet. Das Buch richtet sich natürlich fast ausschließlich an Fans, werden bis auf die fantastischen Fotos und einigen längeren Texten von Joe Elliott, Rick Allen, Malvin Mortimer, Rick Savage, Phil Collen, Vivian Campbell, Ross Halfin und Paul Elliott nicht viel Worte über den Werdegang der Engländer verloren. Das macht aber auch nichts, da die Bilder derart bestechend sind, dass diese wirklich einmal mehr als 1000 Worte ausdrücken. Vor allem die grandiosen Modesünden der Leoparden (Union-Jack-Hot-Pants!) machen Spaß.





232 Seiten, Hardcover, über 450 Fotos in Farbe & s/w, Format: 28 x 23 cm, Übersetzung: Alan Tepper, Hannibal 2011
Share on Facebook

Konzert-Tipps

Translate