Andrew Davidson: Gargoyle

Ein Mann überlebt einen Unfall mit schwersten Verbrennungen. Entstellt und voller Schmerzen hat er danach nur einen Gedanken: Wie kann er seinem elenden Zustand ein Ende bereiten?
Da taucht eine mysteriöse Frau an seinem Krankenbett auf: die schöne Marianne Engel. Sie behauptet, sie seien einst Liebende gewesen - vor hunderten von Jahren in Deutschland, sie eine Nonne, er ein Söldner auf der Flucht. Ist diese Frau einfach verrückt?
Das ist die Grundlage für einer der schönsten und seltsamsten Liebesgeschichten der letzten Jahre.
Andrew Davidsons Erstlingswerk „Gargoyle“ fesselt auch in der Hörbuchfassung von der ersten bis zur letzten Sekunde. Das liegt vor allem am Sprecherduo Sascha Maria Icks und Stefan Kaminski, die auf den 13 CDs die beeindruckende, abstoßende und tieftraurig-schöne Geschichte eine gemeinsame Stimme leihen.
Nach den 999 Minuten bleibt der Hörer atemlos und tief zufrieden, aber traurig, dass es vorbei ist, zurück. Großes Kino für die Ohren.

Der Hörverlag
ISBN 978-3-86717-345-2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.