Review: ZZ Top - Live in Montreux (BluRay)

71WPDBmUoDL. SL1200  1Wenn eine Band seit 1969 (!) in der gleichen Besetzung durch die Welt tourt, eine Scheibe nach der anderen aufnimmt, ohne sich groß zu verbiegen oder zu verändern, dabei aber stets hohe Qualität aufweisen kann, ist das mehr als erstaunlich: Die Geschichte von ZZ Top hat einen, nein zwei, lange Bärte und ist doch immer wieder erfrischend. 2013 trat die Band um Gitarrist Billy Gibbons beim Montreux-Jazz-Festival auf und die vorliegende BluRay beweist eindrucksvoll, dass der staubige Texas-Bluesrock des Trios in jedem Winkel der Erde bestens funktioniert. 

Mit Hits wie „La Grange”, „Gimme All Your Lovin’”, „Pincushion”, „Sharp Dressed Man”, „Waitin’ For The Bus”, „Legs”, „Tube Snake Boogie”, „Tush” und zahlreichen weiteren Klassikern zeigt sich die Band in absoluter Topform. Genauso verhält es sich mit der Aufnahme. Der Ton ist erstklassig und die Bildqualität exzellent. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, mittendrin statt nur dabei zu sein. ZZ Top feuer aus allen Rohren, präsentieren eine wunderbare Retrospektive aus allen Schaffenszeiten - angefangen von Tracks der Frühwerke wie "Tres Hombres" über die 80er-Megahits von "Eliminator" bis hin zu neuem Material. Als besonderes Bonbon gibt es zudem eine Hommage an Claude Nobs, seines Zeichens Gründer des Montreux-Festivals. Da stoßen Mike Flanigin an der Hammond Orgel und Van Wilks an der Gitarre zur Band. Das Bonusmaterial bietet ein paar wenig spektakuläre Interviews mit Gitarrist Billy Gibbons und Bassist Dusty Hill.

 

Fazit: Texas fürs Wohnzimmer - ZZ Top begeistern

 

Picture

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Titelliste:
1. Got Me Under Pressure
2. Waitin’ For The Bus
3. Jesus Just Left Chicago
4. Gimme All Your Lovin’
5. Pincushion
6. I Gotsta Get Paid
7. Flyin’ High
8. Kiko
9. I Loved The Woman
10. Foxey Lady
11. My Head’s In Mississippi
12. Chartreuse
13. Sharp Dressed Man
14. Legs
15. Tube Snake Boogie
16. La Grange
17. Tush