Doc 'n' Roll - 19.02.16

DocnRoll-Banner

 

Bra Dag, liebe Leute. Das ist schwedisch und heißt "Guten Tag". Wenn Ihr das hier lest, taumele ich nämlich zwischen Arielle der kleinen Meerjungfrau von Kopenhagen und dem schwedischen Malmö umher. Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen des Eishockeys. Wenn wir nämlich in nordischen Landen unterwegs sind, schaut sich die Reisegruppe Rock stets ein heißes Kufenspiel an. So habe ich schon Spiele in Stockholm, Laappeenranta und Riga (da sogar die Olympia-Quali) gesehen. Gestern waren die Malmö Red Hawks unser Ziel. Eines stelle ich dabei immer fest: Es hat den Anschein, dass die Spiele in diesen Ländern (hauptsächlich in Schweden) gefühlt doppelt so schnell als in Deutschland sind. Das geht da viel härter und fixer zur Sache. Ansonsten pendeln wir schön zwischen Kopenhagen und Malmö über die grandiose Öresundbrücke, eine 7845 Meter lange Hochbrücke, zwischen den beiden Ländern, getreu unserem Motto: Fotos schießen in Kopenhagen, Bier trinken in Malmö. Kopenhagen ist schließlich eine der teuersten Städte Europas.

Picture

Der Kurztrip ist auch der Grund, warum dieser DocnRoll knapp ist und nur wenig Roll enthält. Einen Konzerttipp gibt es dennoch: Am Sonntag bombardieren Machine Head das Dortmunder FZW. Da sollte man hingehen. Wer nicht kann, findet HIER Fotos vom letzten Mal. Frontmann Rob ist ohnehin so etwas, wie der Mann der Stunde, hat er doch in einem fast 20-minütigen Video dem White-Power-Hitlergruß-Schwachmaten Phil Anselmo richtig Kontra gegeben. Wer das Video nicht kennt, findet es hier unten im DocnRoll eingebettet.

 

 

Und wer ganz viel Sehnsucht nach dem Doc hat, schaut einfach bei meinem 366-Tage-Fotoprojekt (Schaltjahr!):  Jeden Tag ein Bild aus der Sicht von Groun Dead, dem kleinsten Fotografen des Planeten, immer auf der Suche nach dem heißestem Schuss in einer Welt voller Gefahren, in einer Gesellschaft, die ihn meistens nicht einmal wahrnimmt. Wäre scharf, wenn Ihr Lust habt, immer mal wieder reinzuschauen. Gucken kann man entweder auf Facebook HIER oder per Blogspot HIER (was etwas übersichtlicher ist, will man alle Bilder anschauen).

 

 

 

 

 

Bis nächsten Freitag

 

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.