Doc 'n' Roll - 06.05.16

DocnRoll-Banner

 

Die Haltbarkeit des Schokohasen meines Kollegen ist heute auf den Kopf genau vor einem Jahr abgelaufen. Dennoch hält er sich gut auf dessen Schreibtisch, trotzt Wind und Wetter und selbst, wenn die Sonne mal ganz gemein hereinscheint, lächelt das Häschen nur sanft, während die goldene Glocke um seinen Hals verheißungsvoll schimmert.Essen wird er ihn wohl nicht mehr, wegwerfen bringt er als Tierfreund aber auch nicht übers Herz. Deshalb scheint das Ganze eine Art Experiment zu werden: Wie lange leben Schokohasen, wenn man sie nicht "jagt"?
Auf meinem Schreibtisch ist die Haltbarkeit von Schokolade sehr begrenzt, aber der Kollege ist eisern. Bei Obst übrigens ebenfalls. Was einmal aus seinem Radar entfleucht ist, wird für immer verschmäht. Wusstet Ihr, dass Kiwis nach einigen Jahren ziemlich runzelig und klein werden? Aber das ist eine andere Geschichte...

 Picture

Kommen wir zur Musik: Da hatte ich am Dienstag das zweifelhafte Vergnügen die Butcher Babies zu fotografieren. Halbnackt starteten sie ihre Karriere, doch scheinbar haben die Butcher Babies im Laufe der Jahre immer mehr im Kleiderschrank gefunden. Der veränderte Style machte im Bochumer Rockpalast umso deutlicher, dass die beiden Mädels mit ihrer (guten) Band musikalisch weniger zu sagen haben, als die Optik verheißt. Vor allem nach dem Auftritt ihres grandiosen Support-Act Sumo Cyco wurde dies deutlich. Sumo Cyco um Sängerin Skye Sweetnam rissen den Rockpalast fast buchstäblich ab und begeisterten nicht nur mit einer sensationellen Coverversion von Chili Peppers "Give it away".

Sängerin Sky Sweetnam (Foto) - übrigens früher eher für zuckersüßen Pop a la Avril Lavigne bekannt - rockte den Schuppen ziemlich fett, stürzte sich ins Publikum, rannte zu jeden und tanzte ihn an. So lass ich mir einen Antanzversuch gefallen. 

 

Bevor nun die Festivals beginnen, halten Magnum am Sonntag noch Hof in der Zeche in Bochum. HIER haben wir ein Interview mit Bob Catley für Euch. Eventuell schaue ich mir noch an, wass Akte X-Star Duchovny auf der Gitarre so drauf hat (Dienstag in Köln), doch dann steht mein Lieblingsfestival an: Das Rock Hard in Gelsenkirchen. Sehen wir uns da?

  

Bis nächsten Freitag, Ihr ollen Kamellen

 

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.