Viza: Carnivalia (inkl. Verlosung)

vizaWenn der RocknRoll-Reporter sprachlos ist, dann heißt das eine ganze Menge. Nun gut, so richtig sprachlos natürlich nicht, denn ansonsten hätte er den Beruf verfehlt. Dennoch: Was Viza auf Carnivalia anziehen ist schlichtweg nicht beschreibbar. Wie transkribiert man einen Sound, den man noch nie gehört hat? Viza sind so seltsam und gut und seltsam gut, dass einem fast die Spucke wegbleibt. Mit der Brechstange herangegangen könnte man sagen, dass Viza wie System of the Down klingen, wenn diese ihre Instrumente vergessen haben und auf akustischen, traditionellen Klangkörpern verschiedenster Kulturen spielen müssten. Die Band ist mit Serj Tankian, einem alten Kumpel, auf Tour und wenn der Gute nicht aufpasst, überflügelt der Siebener aus den USA ihn glatt in Sachen Crazyness. Worldmusic meets Led Zeppelin könnte man vielleicht auch noch einstreuen. Auch, wenn Viza es gerne herunterspielen, hört man zudem rockige Zappa-Anleihen (etwa in "Sparring"), so dass der bunte Mix aus diesen Elementen die vielleicht einzigartigste CD seit vielen Jahren hervorgebracht hat.

AUFGEPASST: Wir verlosen 3 handsignierte Carnivalia-CDs von Viza!

Wer gewinnen will, schreibt bis Mittwoch, 31. Oktober 2012, eine Email mit der Betreffzeile "Viza" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!Achtung: Die Gewinnspiel-E-Mail-Adresse ist gegen Spam geschützt. Zur Anzeige muss Javascript aktiviert sein! Wir benötigen Eure komplette Adresse und, ganz wichtig, ein bis zwei nette Sätze, warum Ihr den Preis gewinnen wollt. Dieser Zusatz ist Bedingung für die Teilnahme. Mehrfach-Einsendungen und Einsendungen von Gewinnspiel-Robotern werden sofort ausgeschlossen. Unter allen richtigen Einsendungen werden die Preise ausgelost. Eine Barauszahlung ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier gibt es ein Interview mit Vizas Lautespieler!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.