Review: Rory Gallagher - Kickback City

roryGDie irische Blueslegende Rory Gallagher war ein Riesenfan von klassichen Noir-Detektivgeschichten, etwa von Raymond Chandler oder Dashiell Hammett. Dies ist der Ansatzpunkt für ein phantastisches Projekt, welches mit Kickback City in einer tollen Aufmachung mittlerweile im Handel ist. 

Kickback City besteht aus zwei CDs mit Gallagher-Songs. Zum einen gibt es eine Scheibe mit Live-Aufnahmen, darunter Klassiker wie "Messin' with the Kid", zum anderen Studiotracks in remasterter Form. Die Songs sind nicht unbedingt neu, bestechen aber durch einen erstklassigen Sound.

Der Muff, den Originalaufnahmen Gallaghers oftmals anheftet, ist hier beim Remastern weggefegt worden. Die dritte CD macht das Paket zu einer runden Sache. Hier gibt es nämlich eine waschechte Film-Noir-Detektivgeschichte von Ian Ranking.

Die neue Erzählung "The Lie Factory" wird dabei von Hollywood-Mime Aidann Quinn gesprochen (also natürlich auf Englisch). Die Songs von Rory bilden dabei den Soundtrack zur Erzählung, bei der Rankin, selber ein großer Gallagher-Fan, Lyrics und Tracks geschickt in die Handlung einfließen lässt. 

Aber selbst das ist noch nicht alles: Zu Songs und Hörbuch kommen die grandiosen Zeichnungen von Timothy Truman (DC Comics/First Comics), der die Story bebildert. Auch er ist ein großer Fan des viel zu früh verstorbenen Gitarristen. Die 44-seitige Hardcover-Ausgabe von The Lie Factory dient dabei als Hülle für die drei CDs. Kurzum: Aufmachung und Inhalt ergänzen sich genial und bieten ein tolles Paket, das zu verschenken viel zu schade ist. So etwas muss man einfach im CD/Bücherregal stehen haben. 

roryg2

Und das findet man auf den CDs:

Disk 1:
1. Kickback City
2. Continental Op - To Dashiell Hammet
3. Kid Gloves
4. Big Guns
5. Loanshark Blues
6. Secret Agent
7. B Girl
8. Slumming Angel
9. Barley & Grape Rag
10. Doing Time
11. In Your Town
12. Sinner Boy
13. The Devil Made Me Do It 
14. Seven Days

 

Disk 2:
1. Continental Op - Live
2. Tattoo'd Lady - Live 
3. I Ain't No Saint - Live 
4. Off The Handle - Live 
5. The Loop - Live 
6. Messin' With The Kid - Live - 
7. Loanshark Blues - Live

Disk 3: 

1. The Lie Factory

Fazit: Kickback City ist so außergewöhnlich, dass es als durchaus edles Weihnachtsgeschenk ordentlich etwas her macht - wobei man es nur ungern aus der Hand geben wird. Die Aufmachung ist klasse, die Musik über jeden Zweifel erhaben. Kaufbefehl! HIER gibt es noch ein Making-Of-Video zu sehen!

 

j6von6

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.