Battle of the Ryche(s)

 

 

 

Geoff Tate mit Frequency Unknown oder Todd La Torre mit Queensryche?
Mietmusiker oder Originalmusiker? Wir machen es kurz und sagen,
was für welche Queensryche-CD spricht:

 

Queensryche - Queensryche Queensryche - Frequency Unknown
+ fette Produktion - unterirdische Produktion
+ 3 Knaller-Song, Rest Mittelmaß - 1  guter Song (Cold), Rest: *%§$%
- Sänger macht einen auf Tate + Sänger ist Tate
+ klassisches Artwork + schönes Artwork
+ keine Ausfälle - unfassbare schlimme Re-Recordings
+/- schön im eigenen Backkatalog geklaut + Massenhafte Gastmusiker
 - Albumtitel langweilig  + Fuck You-Synonym

Die Todd La Torre-Version live könnt Ihr hier sehen! 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.