Fotos: Powerwolf / Gloryhammer

 

An einem schönen Vollmondabend im Kölner Palladium luden Powerwolf zur heiligen Messe geladen und die Jünger erschienen zahlreich und sorgten für eine ausverkaufte Halle.Vom ersten Ton an lies der mächtige Wolf den Boden beben und begeisterte die Anwesenden restlos. Sie fraßen dem Isegrim quasi aus der Hand und der lieferte mit grosser Freude einen perfekten Gig ab, der keine Wünsche offen lies.  Zuvor eröffneten die intergalaktischen Gloryhammer um punkt 19 Uhr die Show und sorgten mit ihrem gute-Laune-Power-Metal bereits für die totale Begeisterung. Die Halle war zu diesem Zeitpunkt bereits sehr gut gefüllt und nahezu alle, die sich in der Locationn befandem, lauschten auch den dargebotenen, symphonischen Klängen und feierten die schweizerrisch-schottische Combo fast als wären sie der eigentliche Hauptact. Ein von vorne bis hinten gelungener Abend, was will man mehr!

 

Wir haben die Fotos von:

Powerwolf

Gloryhammer

 

All photos by Steffi Schwarzin. No use without prior written permission.