Fotos: Riverside / Mechanism

Als Riverside am 21. Februar 2016 bekanntgaben, dass Gitarrist und Gründungsmitglied Piotr Grudziński am Morgen desselben Tages verstarb, war die Progwelt im Schockzustand. Riverside waren auf dem besten Wege, die Szene, im Sturm zu nehmen, wurden von Scheibe zu Scheibe besser, ein Ende war nicht in Sicht. Zum Glück war der tragische Tod Grudzińskis nicht das Ende von Riverside. Die Band nahm sich die Zeit, die sie benötigte, um das Geschehene zu verarbeiten und traten schließlich am 25. Februar 2017 das erste Mal wieder auf. Mit ihrer neuen CD "Wasteland" - ein weiteres Meisterwerk sind die Polen derzeit auf Tour und die machte auch in der gut besuchten Oberhausener Turbinenhalle Halt. Die Prog-Giganten Riverside hatten mit Mechanism Landsleute mitgebracht, die das Publikum bestens auf eine fantastische Show des Headliner vorbereiteten. Lediglich die Startzeit von 19 Uhr für den Support war dabei wenig arbeitnehmerfreundlich.

Wir haben Fotos von:

RIVERSIDE

MECHANISM

All pics by Thorsten Seiffert - no use without prior written permission