rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag November 25, 2017
Home  //  Doc 'n' Roll  //  Doc 'n' Roll - 18.11.16

Doc 'n' Roll - 18.11.16

DocnRoll-Banner

 

Oh nein... Männergrippe! Jetzt hat es mich erwischt. Einmal im Jahr schlägt sie gnadenlos zu. Husten, ja sogar Schnupfen, dazu auch noch eine Verspannung im Nacken. Kein Wunder, dass Frauen über uns lästern. Sie sind ja keine Männer und wissen nicht, wie unbarmherzig diese Männergrippe ist. Sie ist ein globales Phänomen, von dem nur die männliche Bevölkerung betroffen ist. Frauen sind nahezu immun. Wir Betroffenen sind dann kaum noch in der Lage zu arbeiten, geschweige denn davon, im Haushalt zu helfen und überhaupt das Leben eigenständig zu meistern. Lustig ist das nicht, gestern hatte ich sogar satte 37,3 Fieber (meine Kollegin meinte, dass sei nur "Temperatur"...), heute nur noch 36,3 (eindeutig Untertemperatur!). Warum übrigens gerade Männer so häufig "lebensgefährlich" an einer Erkältung erkranken, ist noch nicht gänzlich erforscht. Erste Ergebnisse einer Studie dazu sind in einigen Monaten zu erwarten, wenn der forschende Wissenschaftler von seiner schweren Erkältung genesen ist. 

 

Zu Volbeat hatte ich mich dann doch noch geschleppt (Fotos), Thundermother musste ich leider ausfallen lassen. Aber wofür hat man den RocknRoll-Personal... Fotos aus dem Rockpalast gibt es HIER!

 

Dafür hatte ich Zeit einmal ein paar BluRays zu schauen (und zu besprechen). Vor allem die "Rainbow-Auftritte aus dem Sommer sind da negativ aufgefallen. Auf der BluRay erkennt man ziemlich, wie blutleer die Performance eigentlich war. Saft und kraftlos, aber durchaus routiniert und fehlerfrei spielt sich die Band durch die Konzerte, rüberkommen tut leider nur sehr wenig. HIER ist mein Review und HIER sind meine Fotos von damals. Denen sieht man die Lahmarschigkeit der Band nicht an...

 

Bis nächsten Freitag, Ihr ollen Kamellen

 

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook