rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Mittwoch Oktober 17, 2018
Home  //  Doc 'n' Roll  //  Doc 'n' Roll - 23.09.16

Doc 'n' Roll - 23.09.16

 

 

Guitarsession-Studio-1569-Bearbeitet

Hi, hier ist heute nicht soooo viel los. Der Doc macht Urlaub, aber Schreiben und Fotografieren ist ja auch eine Art Passion, deshalb schieße ich wie wild durch die Gegend und schreibe ab und an (zu wenig).Nachdem ich die letzte Woche am Strand verbracht habe, gönnte ich mir gestern einen Tagestrip an den sauerländischen Möhnesee. Ich kann das bei gutem Wetter nur empfehlen. Wichtig: Gaaanz früh losfahren, damit man vor

den ganzen Touris und den Rentnern die Gegend noch für sich alleine hat. So ab der Mittagszeit geht der Spuk da nämlich los. Bei 20 Grad faulenzte ich an Bootsstegen und lag einfach nur in der Sonne (naja, ich habe auch Fotos gemacht). Dass ich ein Sonnengegner bin, ist eine böse Unterstellung übrigens. Wenn ich weiß, dass abends die Hitze des Tages weggespült wird, mag ich es durchaus ein paar Stunden nur in den gelben Feuerball zu blinzeln. Dass man durchaus karibische Gefühle im Sauerland bekommen kann (klingt komisch, ist aber so), zeigt mein kleines Drohnenfoto hier. 

Mein RocknRoll-Reporter-Kollegin Kat hat mich in dieser Woche darüberhinaus selbst einmal zum Rockstar gemacht - zumindest fototechnisch. Einmal haben wir ein Van Halen-Fotomotiv mit meiner geliebten Ibanez Jem von 1998 (die originale, nicht den schnöden Nachbau aus 2015) nachgestellt, danach oute ich mich als einzig wahrer Kiss-Gitarrist. Well done, Kat.

 

Mohnetal-0016

 

Zurück zum Geschäft: Heaven Shall Burn in der Zeche Carl? Klingt auch komisch, war aber so. Die Zeche ist nun keine Mega-Arena, doch eine ziemlich nette Location. Umso erfreulicher, dass da nach längerer Durststrecke in der Vergangenheit jetzt wieder vermehrt Konzerte gefeiert werden. Fotos von Heaven Shall Burn findet Ihr HIER! Ach ja: Die waren auf Clubtour da und haben die Hütte ordentlich gerockt.

Am Wochenende lockt mich die stichhaltige Verbindung zwischen Musik und Tattoos nach Oberhausen, bevor ich mich in die Bundeshauptstadt aufmache. Mal nach dem Rechten (nicht DEN Rechten) sehen. 

 

Noch ein Tipp: Wer mal in Richtung Alkmaar an der holländischen Küste tuckert, sollte sich das hübsche Beatles-Museum einmal anschauen. Ich habe HIER einen Artikel darüber verfasst.

 

Bis nächsten Freitag

 

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guitarsession-Studio-1506-Bearbeitet