rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag Februar 17, 2018
Home  //  Doc 'n' Roll  //  Doc 'n' Roll - 13.11.2015

Doc 'n' Roll - 13.11.2015

DocnRoll-Banner

 

Hoppla, schon wieder Freitag, der 13.? Naja, ich glaube eher an die Macht der Zahl 13 im positiven Sinne. Wobei... Gerd Müller, der Bomber der Nation, hatte immer Rückennummer 13, wurde Alkoholiker, ist nun an Alzheimer erkrankt... Zufall. Leider. 

Dieser Freitag ist aus Konzertfotografensicht dennoch eine schwierige Kiste: Deep Purple in Oberhausen oder Slayer/Anthrax in Bochum? Schwere Entscheidung, ich werde sie aus dem Bauch heraus treffen, schließlich sei bei Purple die Position, aus der man knipsen darf noch nicht festgelegt und man solle sich auf längere Brennweiten einstellen. Das nämlich, was morgen bei Mötley im ISS Dome zu Düsseldorf passieren wird. Die Vorgaben: 2 Songs vom Soundboard auf. Das kann in dieser Halle enorm weit weg sein, dementsprechend haben hier die Sportfotografen mit den dicken brummern (ab 600 mm aufwärts) leichteres Spiel. Alle anderen gucken in die (zu kurze) Röhre.

 Picture

Wo wir gerade kurz bei Deep Purple waren: Gründungsmitglied Ritchie Blackmore (Foto links) wird in DIESER Doku sehr schön beleuchtet. Zwar ist diese durchaus einseitig, verdeutlicht aber prima, welche kaputter Charakter der geniale Gitarrist ist. 

 

Apropos genial: Auf seine Weise ist auch Randy Hansen genial. Der gibt seit Jahrzehnten den Hendrix und macht das so grandios, dass man näher an Hendrix nicht drankommt, wenn man nach 1970 geboren ist. Stark. Bilder gibt es HIER!

  

Endspurt: Der RocknRoll Reporter wird zehn Jahre alt und da wir Euch so lieb haben, hauen wir zum Geburtstag eine Limited Edition der schönsten Pics der letzten zehn Jahre raus. In Zusammenarbeit mit Pixum verschenken wir drei 26-seitige-Hochglanz-Fotobücher mit Bildern von 2005 bis 2015. Das Cover seht Ihr oben, die Bücher sind natürlich Einzelstücke und nicht verkäuflich. 

 

Die Digitalgitarristen freuen sich über einen anderen Preis: Von IK Multimedia kommen zum Jubiläum gleich 3 Pakete mit Codes für Mesa/Boogies. Amplitube Mesa/Boogie - um genauer zu sein. Die Kollektion bestehend aus Mark III, Mark IV, Dual & Triple Rectifier sowie TransAtlantic TA-30 plus entsprechenden Kabinetten kostet 149,99 Euro. Die Gitarren-Verstärkersimulation AmpliTube für Mac- und Windows-DAW ist eine der hochwertigstens auf dem Markt. Mit den Codes könnt Ihr aber auch jedes andere Produkt im IK Multimedia Shop "kaufen".Echte Rocker brauchen natürlich Tattoos und Piercings. Das wissen auch die Jungs von Rockland Tattoos in Witten. Sie stiften uns je einen 50 Euro-Gutschein für Piercing und Tattoo. Dazu schicken wir Euch zum Nikolaut mit den Giganten von Bullet. Alle Einzelheiten zum Gewinnspiel findet Ihr übrigens HIER!

 

 

 Rock on!

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps