rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Samstag Februar 17, 2018
Home  //  Doc 'n' Roll  //  Doc 'n' Roll - 31.10.14

Doc 'n' Roll - 31.10.14

DocnRoll-Banner

 

Ahhaaaaaaaaaaaaa, it's Halloweeeeen ...

Picture 

Genau! Ihr wisst, welche Band diesen Song trällert. Wenn nicht, ab in die Heavy Metal-Schule! Passend zum gruseligen Fest habe ich auch eine gruselige Geschichte für Euch: Es war klar, dass nach der Augenarzt-Kolumne von vor einigen Wochen der Zahnarztbesuch nachgeschoben wird, oder? Ich hatte es ja schon angekündigt, doch es kam schlimmer. Routine war der eigentliche Grund des vor Wochen ausgemachten Termins, gruselige Zahnschmerzen dann der tatsächliche. „Wissen Sie, was eine Triage ist“, fragt mich der Mann mit dem Mundschutz und lächelt etwas verzweifelt, bevor er es mir erklärt.

Als „Triage“ haben die Feldärzte im Krieg die Priorisierung bestimmter Verletzungen bezeichnet. Sprich: Erst kommt der mit dem „appen Arm“ an die Reihe, dann der mit dem blauen Fußnagel, dann der ganze Rest ...

Durchs Blümchen hat er mir also vermitteln wollen, dass mein Mund ein Schlachtfeld ist, in dem harte Kämpfe zwischen den Fronten toben.

Angefühlt hat es sich zumindest genauso. Nach einer Stunde harter Arbeit konnte immerhin (vorerst) ein Soldat gerettet werden, doch mir schwant: Der Krieg ist noch nicht gewonnen.

Doch zurück zur Gruselei: Heute Abend ist fast überall der Bär, nein, das Zombievolk los. Es ist schon abgefahren, wie sehr das keltische Fest ein Bestandteil der deutschen Partykultur geworden ist. Ich find's super, ziehe das gruselige Verkleiden jedem Karnevalsabend vor. Auch als Fotograf machen solche Shootings enormen Spaß. Beispiel gefällig? Schaut mal hier! 

Nachdem ich die Kinder vor meiner Haustür vertrieben habe, putze ich dann die Cams, um morgen Saxon zu fotografieren. Ursprünglich war ja In Flames in Bochum der Plan, doch da flog ich kurzfristig mit mehreren anderen Knipsern von der Liste. Der Himmel weiß, warum (oder besser das Management). Überlicherweise hat diese Band aber ohnehin die schlimmsten Lichtshows worldwide und musikalisch ist mir das auch ne Spur zu Kindermetallig. Dann lieber Oldschool wie Saxon und Skid Row. Mein Konzerttipp für nächste Woche ist natürlich Airbourne am Donnerstag in der Turbinenhalle. Diese Band liefert einfach IMMER ab. Bis dahin: Gruselt Euch!

 

 

yoursdocrock

 

 

Share on Facebook

Konzert-Tipps