rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Sonntag August 19, 2018
Home  //  Doc 'n' Roll  //  Doc 'n' Roll - 26.09.14

Doc 'n' Roll - 26.09.14

DocnRoll-Banner

 

 Arghhh, jetzt ist der Freitag fast um und es gab noch gar keine Kolumne? Bin ich irre??? Nein, ich bin Urlaub und das macht schon mal faul. Trotzdem: ein wenig habe ich auch heute zu sagen. Zum Beispiel, dass ich die Apple-Hasser lächerlich finde, die gerade schadenfroh jeden idiotischen Gag posten, in dem es darum geht, dass sich das neueste Telefon der Apfelbande in der Hosentasche verbiegen kann. Das haben wir bei anderen Telefon schon vor Jahren gesehen. Android was first. Freut Ihr Euch?

Bei meinem Kurztrip an die holländische See habe ich mit meinem neuen Iphone Dinge erlebt, die exemplarisch für die deutsche Neidgesellschaft ist. In einem Restaurant spielte ich nach dem 1500 Kalorien-Burger gedankenverloren an meinem Telefon, als die Kellnerin begeistert die Aufforderung ausstieß, dass ich ihr das Ding doch mal zeigen solle (in den Niederlanden war es da noch nicht im Handel). Nach einer kurzen Demonstration holte sie ihren Kollegen und es ergab sich ein netter Dialog und ein schöner Abend mit lockeren Gesprächen. In Deutschland wäre ich wohl eher angekackt worden, warum ich denn so früh sofort so ein teures Telefon habe kaufen müssen. Dieses Land ist toll, die Menschen die hier leben leider nicht immer die Oberknaller.

Picture

Doch, genug von First-World-Problems. Kommen wir zu echten Zitterpartien: Am Mittwoch treffe ich Manowar-Mastermind Joey DeMaio im Rahmen einer Pressekonferenz. Was ziehe ich an? Ledermini? Ledertanga? Toga? Wie true muss ich mich kleiden?

Muss ich ein erlegtes Schaf mitbringen? Was erwartet mich? Ich habe Angst. Zum Glück bin ich nur fotografisch vor Ort, sonst würde ich sicher (für ihn) unangenehme Fragen stellen: Wann habt Ihr aufgehört, true zu sein? Wieso ist der Sound der letzten 10 Cds so kacke?

Warum sagt Ihr ständig Konzerte ab? Wieso schmeißt Ihr Fotografen nach 1,5 Songs aus dem Graben?

Eins wird mir gerade aber klar. Die Kleiderfrage ist keine. Ich ziehe einfach mein auffälligstes Iron Maiden Shirt an, denn die sind die Kings des Metal. Basta und zurück in den Urlaub!

 

In diesem Sinne: Rock on

 

 

 

 

 

yoursdocrock