Drucken

ICED EARTH + SUPPORT

Veranstaltung

Titel:
ICED EARTH + SUPPORT
Wann:
Do, 18. Januar 2018, 19:30 Uhr
Wo:
Zeche Bochum - Bochum, NRW
Kategorie:
Konzerte
Eintritt:
VVK: 31,50 Euro
Autor:
KatvanP

Beschreibung

Wie kaum eine andere Band prägen Iced Earth bis heute nachhaltig ihr Genre - und das bereits seit 1984. Grund genug, dass nicht nur eingefleischte Fans die Tourdates der US-Amerikaner herbeifiebern. Unter dem Motto "Incorruptible" steht der Januar ganz im Zeichen von Jon Schaffers Werk. Die Pflichttermine sind unten zu finden.

Wenn Jon Schaffer mit seiner Band Iced Earth ein neues Album veröffentlicht, bedeutet das in der Regel eine neue Kunstepoche für den Heavy Metal. Kaum ist "Incorruptible" auf dem Markt, geht es nur ein paar Monate später zurück in den Tourbus - denn Pausen gibt es bei Gitarrist und Bandgründer Jon Schaffer nicht. 1984 gründete der Tausendsassa unter dem Namen "Purgatory" die Band, aus der später Iced Earth hervorgehen sollte. Hier haben bereits Größen wie Tim "Ripper" Owens (Judas Priest) oder Mathew Barlow am Mikrofon gestanden - mit Stu Block finden Iced Earth erneut ihre Mitte.


Veranstaltungsort

Standort:
Zeche Bochum - Webseite
Straße:
Prinz-Regent-Straße 50-60
Postleitzahl:
44795
Stadt:
Bochum
Bundesland:
NRW
Land:
Germany

Beschreibung

Die Zeche Bochum ist ein echter Klassiker (1981 eröffnet). So werden heutzutage kaum noch Clubs für Live-Musik gebaut. Eine lange Theke an der Seite, die immer schwer zugänglich ist, wenn es bei Konzerten voll ist, dafür eine amphitheaterartige Sitzfläche im Hintergrund und eine Empore, auf deren Treppe es stets zu voll ist. Sound und Sicht ist fast immer prima, Licht gibt es genug und im Kneipenbereich außerhalb der eigentlichen Konzerthalle wird das Geschehen auf der Bühne meist auf einen Fernseher übertragen. Auch hier wird häufig auf einen Bühnengraben verzichtet, so dass Front Row-Surfer hautnah dabei sind. Parkplätze gibt es wie Sand am Meer (großer Ascheplatz hinter der Zeche).