rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Mittwoch Mai 23, 2018
Home

88 items tagged "Oberhausen"

Ergebnisse 81 - 88 von 88

Fotos: Amon Amarth / Carcass / Hell

amonamarth 200Wikingerstahl trifft auf Grindcore-Death und Teufelsanbeter: So könnte man das fette Package rasant umreißen, das in der zum Hauptact proppevollen Oberhausener Turbinenhalle die Wände beben ließ. Amon Amarth, Carcass und Hell ließen nix anbrennen und für gerade einmal 28 Euro konnte stundenlang das Haupthaar in Wallung gebracht werden, wenn man denn (viel) zu früh in der Halle war!

Ärgerlich nämlich, dass der Beginn auf 20 Uhr terminiert war, Hell aber bereits eine Stunde vorher und Carcass immerhin noch 5 Minuten vor dem anvisierten Startschuss auf die Bühne gingen. Viele enttäuschte Fans sahen dann nur noch den Schluss von Carcass und Amon Amarth. Das geht besser!

Der Triumphzug der Wikinger von Amon Amarth ist in den vergangenen Jahren rasant vonstatten gegangen. Mit dem aktuellen Album "Deceiver of the Gods" ist der vorläufige Höhepunkt der Bandkarriere erreicht, was auch das immens junge Publikum dokumentierte. 

Hier gibt es Impresssionen von:

AMON AMARTH

CARCASS

HELL

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert.

Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Verlosung: Weekend of Horrors mit Malcolm McDowell

HorrorMalcolm McDowell, Danny Glover und viele mehr werden sich bei der diesjährigen Weekend of Horrors vom 8. bis 10. November in der Oberhausener Turbinenhalle die Klinke in die Hand geben. 

Autogrammstunden, Konzerte, kostenlose Filmscreenings, Photoshoots mit den Stars, Lesungen, Fanfilme, Frage & Antwortstunden, Verlosungen, Workshops, diverse Ausstellungen, Vorträge, Kostümwettbewerb, Horror Shows, Präsentationen neuer Horrorfilme, Game-Area, Tätowierer und vieles mehr wird die fantastische Gruselmesse bieten. Auch der Händlerbereich läßt keine Wünsche übrig, DVD & Blu Ray in riesiger Auswahl, alte & neue Filmplakate, Masken, Pressematerial, Filmcells, Actionfiguren, Buttons, Statuen, Soundtracks, Hörspiele, Romane, Starfotos, Magazine, Autogramme, T-Shirts und mehr bieten diverse Händler aus ganz Europa und den USA an. War die Messe in den letzten Jahren noch in Bottrop, so reist man nun in die Nachbarstadt zur großen Turbinenhalle.

Angereichert wird die Weekend of Horrors in diesem Jahr von einer zweitägigen Kiss-Party (HIER). Infos zu den Ticketpreisen gibt es HIER.

Wie im letzten Jahr wird auch dieses Mal wieder Daniel von den Fright Guys seine Freitag, der 13.-Figuren (FOTO) ausstellen. Daniel ist ein leidenschaftlicher Kostüm-Designer im Bereich Horror / Filmfiguren. Sein Hauptaugenmerk liegt bei den „Freitag der 13."- Kostümen, er hat aber auch andere Kostüme wie Freddy Krueger, The Mummy oder Pennywise gemacht.

Fotos vom letzten Jahr gibt es HIER - von 2011 HIER!

 ACHTUNG: Wir verlosen 3x2 Tickets für den Freitag, 8. November 2013. Wer gewinnen will, wird bis Montag, 4. September, Fan unserer Facebook-Seite oder (wenn er schon Fan ist) schreibt eine Email mit der Betreffzeile "HORROR" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam geschützt. Zur Anzeige muss Javascript aktiviert sein! Wir benötigen Eure komplette Adresse und, ganz wichtig, ein bis zwei nette Sätze, warum Ihr den Preis gewinnen wollt. Dieser Zusatz ist Bedingung für die Teilnahme. Mehrfach-Einsendungen und Einsendungen von Gewinnspiel-Robotern werden sofort ausgeschlossen. Unter allen richtigen Einsendungen werden die Preise ausgelost. Eine Barauszahlung ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

woh11poster

Ein Wochenende voller Küsse (und Horror)

Corabi-2813

 

 

Schock-Rocker, Horror-Schocker- KISS sind in ihrer dekadenlangen Karriere häufig in die Ecke des Gruseligen gerückt worden, dabei wollen sie doch nur spielen. Dennoch passt ein KISS-Wochenende im Rahmen der Weekend of Horror wie das Blut an Draculas Zähnen. Am 9. und 10. November findet eine fette zweitägige KISS-Party mit Livemusik, Merch und vielem mehr in der Turbinenhalle Oberhausen statt.

Gleich am ersten Tag gibt's die volle Ladung: Kissin Time (Fotos HIER - ein Interview mit Drummer Max steht HIER), MARKK13 (Fotos HIER) und Phoenix Rising lassen nicht nur KISS-Fans vor Begeisterung das Resthaar schütteln. Dazu gibt es den KISS-Fanclubstand. Los geht es um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 17 Uhr.

Einen Tag später kommt dann mit John Corabi ein echter Weltstar. Corabi - bekannt als Vince Neil-Ersatz bei Mötley Crüe - hat schon vor Jahresfrist in Oberhausen mit einer Unplugged-Show begeistert. Wer damals nicht in den Genuss des Konzertes kommen konnte, findet HIER Fotos davon - oder kommt einfach zur KISS-Party. Dazu spielen die Torpedo Girls einen ganz speziellen Tribut an ihre Lieblingsband, KISS. Einlass ist am zweiten Tag um 17 Uhr, die Show startet um 18.30 Uhr.

Mehr zur KISS-Party gibt es HIER!

 

kissparty2013

Iron Maiden / Ghost / Sabaton

1040838 587804017906512 109258242 o

 

"Scream for me Oberhausen", skandiert Frontsirene Bruce Dickinson in seiner unnachahmlichen Art und das Volk frisst ihm aus den Händen und "screamt", schreit, was das Zeug hält. Das Volk, das sind 26.500 Zuschauer - ausverkauft! Iron Maiden kamen nach Oberhausen und spielten ein fantastisches Open-Air-Konzert am Gasometer. Unterstützt wurden die Briten um Bandchef und Bassist Steve Harris dabei von gleich drei Vorbands, kein Wunder, dass da sogar Festivalgefühle aufkamen.

Während Voodoo Six, Ghost und Sabaton mit höflicher Gelassenheit vom Großteil der Zuschauer aufgenommen wurde, räumte der Hauptact dann so richtig ab: Iron Maiden live - das ist immer noch jeden Cent wert. Bruce Dickinson hüpfte über die Bühne als wäre er immer noch 25, sang großartig und präsentierte mit seiner Band eine Setlist zum Niederknien. Die Songs der  Maiden England-Tour von 1988 (!) sind längst Klassiker und so fand sich kaum ein Metalhead unter den 26.500, der nicht jedes, wirklich jedes Lied mitsingen konnte und wollte. 

Zu den Fotos von:

IRON MAIDEN

GHOST

SABATON

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Steve Hackett

Steve Hackett-140561

Steve Hackett hat zwischen 1971 und 1977 ganze sechs Genesis-Werke als Gitarrist veredelt und maßgeblich dazu beigetragen, dass die frühen Genesis den Olymp des progressiven Rocks erklimmen konnten. In der Oberhausener Luise-Albertz-Halle spielte er mit seiner Band frühe Genesis-Klassiker wie "Dancing with the moonlit knight" und riss die bestuhlte aber volle Halle zu stehenden Ovationen hin. 

Hier gibt es Fotos des wunderbaren Konzertabends!

 

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Avantasia

Avantasia-149748

Man kann es lieben oder hassen, aber was Tobias Sammet (Foto) mit Avantasia vor allem live auf die Bühne stellt, ist erste Klasse. In der rund dreistündigen Show zog die Metal-Oper alle Register, geizte nicht mit Höhepunkten und rockte die proppevolle Oberhausener Turbinenhalle wie Hölle.

HIER geht es zu den Fotos!

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Iron Maiden-Tour: Vorbands stehen fest

Maiden England ist ein Mythos in der Geschichte von Iron Maiden. Die fulminante Show - damals noch auf VHS erschienen - aus der Hochzeit der Band war lange vergriffen, nun gibt es es die Show aus Birmingham auf DVD mit massig Extras. Das macht Lust auf mehr und sehr viel mehr, nämlich Iron Maiden live, gibt es in diesem Sommer in Oberhausen unter freiem Himmel. Nach der äußerst erfolgreichen Final Frontier World Tour im Sommer 2011, bei der große Arenen in ganz Deutschland ausverkauft waren, kehrt die Band mit der Maiden England-Tour zurück, deren Set Design und Setlist das original Konzert-Video gleichen Namens widerspiegeln wird, das während der "Seventh Son Of A Seventh Son Tour" 1988 gedreht wurde.

Sänger Bruce Dickinson sagt: "Wir hatten letztes Jahr eine großartige Zeit in Deutschland während der The Final Frontier Arena-Tour, und wir freuen uns sehr darauf, einige dieser Städte wieder zu besuchen und dieses Mal auch einige größere Open Air Shows zu spielen.
Wir waren völlig überwältigt von der Reaktion unserer Fans in Nordamerika auf die Maiden England-Tour, die im Übrigen auch eine unserer umfangreichsten Tourneen seit vielen Jahren ist. Es machte uns sehr viel Spaß die älteren Songs zu spielen.Die Fans schienen von der Setlist begeistert und natürlich davon, Eddie in all seinen Inkarnationen zu begegnen! Die Band kann es kaum erwarten diese Show den deutschen Fans zu zeigen."

Steve Harris ergänzt:„Wir wissen wie gut die History of Maiden Tourneen bei den Fans aller Altersgruppen ankommen, und wir werden die komplette Show aus Nordamerika mitbringen. Wir hatten einen Riesenspaß mit unserer Setlist und den Songs, die wir schon eine Ewigkeit nicht mehr gespielt hatten wie Seventh Son, The Prisoner und Afraid To Shoot Strangers. Aber auch Fan-Klassiker wie The Trooper, Aces High, The Number Of The Beast, Wasted Years und Run To The Hills kommen zum Zug. Die Band hat die erste Etappe unserer Tour so sehr genossen, dass wir uns jetzt total darauf freuen, sie unseren Fans in Europa und ganz besonders in Deutschland vorzustellen."

Mittlerweile ist auch das gesamte Paket der Tour festgezurrt und die Vorbands stehen fest. Am 6. Juli werden beim Open Air an der Oberhausen Arena Ghost, Voodoo Six und Sabaton mit dabei sein. Tickets gibt es unter anderem bein der Ticket-Hotline der Halle unter Tel. 0208 - 82 000.

Zur Einstimmung gibt es einige Maiden-Live-Fotos aus der Vergangenheit HIER und HIER.

HIER seht Ihr zudem Sabaton on stage.

Devilside

Mit einem mehr als fetten Line-Up (das Foto zeigt Arch Enemy) an drei Tagen kommt das Devilside in Oberhausen um die Ecke. Die RocknRoll-Reporter sind dabei und präsentieren Euch hier eine Selektion der beteiligten Protagonisten in Sachen Rock, Pop und Metal.

Hier sind die Fotos:

Freitag:

D.R.I. 

DORO

BETONTOD

ARCH ENEMY

CLAWFINGER

THE SOUNDS

DANKO JONES

IN FLAMES

DOG EAT DOG

EMIL BULLS

Samstag:

SET YOUR GOALS

OVERKILL

AMORPHIS

SUICIDAL TENDENCIES

SABATON

HATEBREED

Am SONNTAG ging es dann in die Halle. Hier gibt es weitere Impressionen:

THIN LIZZY

mehr THIN LIZZY

FRANK TURNER

BIOHAZARD

POWERWOLF

mehr POWERWOLF

FANS UND CO 

ROYAL REPUBLIC

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!