rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag Mai 22, 2018
Home

85 items tagged "Bochum"

Ergebnisse 81 - 85 von 85

Avenged Sevenfold in Bochum

avengeErfolg zieht die Neider an, wie Aas die Geier: Avengend Sevenfold haben mit ihrer neuen CD ein kommerziell megaerfolgreiches Werk in die Charts gehoben, doch das Gemecker ist groß.

So wundert sich Machine Heads Robb Flynn, dass ein "Re-Recordung von Metallica, Guns N Roses und Megadeth-Songs so ein weltweiter Hit sein kann". Wahrscheinlich ist er wie auch die Band Overkill, die fragen, warum Avengend Sevenfold ihr Logo geklaut haben, vor Neid zerfressen. Denn eins ist klar: Avengend Sevenfold verkaufen und liefern - vor allem live.

Am 17. November kann man sich im Bochumer Ruhrcongress davon überzeugen. Das gesamte Package ist der feuchte Traum eines modernen Metalfans: Device und Five Finger Death Punch vervollständigen ein geniales Line-Up. Los geht es um 19.30 Uhr, die Tickets kosten 42 Euro. Mehr Infos gibt es HIER!

Billy Talent / Donots

Donots-149688

Auch, wenn die Donots nur vier Tage nach ihrem Gastspiel in Dortmund (Fotos HIER) in ihren Ansagen erneut penetrant das Ruhrgebiet hochleben ließen (natürlich wurde das Wort Dortmund dieses Mal durch Bochum ersetzt), schaffte die Band es im restlos ausverkauften Ruhrcongress eine grandiose Stimmung zu verbreiten und heizte dementsprechend schön vor für die Helden des Abends: Billy Talent! Energetisch und mitreißend wie immer animierten die Kanadier um Leadsänger Benjamin Kowalewicz das Publikum zum totalen Durchdrehen. Note 1 mit Sternchen.

HIER GIBT ES FOTOS VON DEN DONOTS

HIER VON BILLY TALENT

UND HIER NOCH FANFOTOS

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Steve Lukather

Steve Lukather-9223aaToto-Mastermind Steve Lukather füllte die Bochumer Zeche bis auf den letzten Platz und begeisterte durch unbändige Spielfreude, eine hervorragende Band, seinem sensationellen Gitarrenton und sentimentalen Zwischentönen, in denen er an den viel zu früh 1992 verstorbenen Toto-Drummer Jeff Porcaro erinnerte. Ein Gruß von dessen Bruder, Weltklasse-Bassist Steve Porcaro ließ er ebenfalls in Bochum, bekannte aber, dass es diesem gerade gar nicht gut gehe. Dementsprechend gefühlvoll vielen dann auch die ruhigen Songs von Lukather aus, während er in den Krachern (etwa Hendrix' Freedom) alle Register zog, die die E-Gitarre zu bieten hat.

HIER geht es zu den Fotos!

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Helloween / Gamma Ray

Helloween-9012 1

Helloween und Gamma Ray zusammen auf Tournee - das ist schon ein Running Gag, denn fast kein Jahr scheint zu vergehen, wo die beiden Bands nicht zusammen die Hallen unsicher machen. Im Bochumer Ruhrcongress bewiesen die deutschen Heavy-Institutionen, dass sie noch lange nicht zum Altmetall gehören. Helloween um Sänger Andi Deris boten einige Klassiker auf, sparten aber auch nicht an neuen Songs, während Kai Hansen und Gamma Ray ebenfalls eine Metalsalve nach der anderen (unter anderem Helloweens Future World) ins Publikum schoss. In dieser Verfassung dürfen beide wiederkommen - gern auch im Doppelpack.

Vor den deutschen Metal-Heroen rumpelten sich die Brasilianer von Shadowside durch ein Set ohne Höhepunkte. Lediglich die raue Verunglimpfung von Motorheads Klassiker "Ace of Spades" ließ aufhorchen. 

Zu den Fotos von:

HELLOWEEN

GAMMA RAY

SHADOWSIDE

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Black Stone Cherry / The Colts

Rappelvoll war die Bochumer Matrix - ausverkauft prangte es schon am Eingang - und das heißt für erfahrene Matrix-Nahkämpfer schwitzen, schwitzen und noch einmal schwitzen. Dass man so richtig in Fahrt kam, dafür sorgten Black Stone Cherry und die überraschend launige Vorgruppe The Colts, die das Publikum - so es noch nötig war- mächtig vorwärmten. 

HIER gibt es Fotos von THE COLTS

und HIER von den grandiosen BLACK STONE CHERRY

 

The Colts 1 von 1 -3

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!