rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Donnerstag Juli 19, 2018
Home

3 items tagged "Silvester"

Ergebnisse 1 - 3 von 3

Doc 'n' Roll - 29.12.17

DocnRoll-Banner

 

 

Es ist einfach der Wahnsinn, wie sehr viel schneller sich die Zeit bewegt, je älter man ist. Schon wieder Silvester? Habe ich gerade nicht erst einen Neujahrsvorsatz gefasst (ein Jahr ohne Schokolade und: ICH HABS GESCHAFFT!) ?

Psychologen haben etwas herausgefunden, was dabei hilft, das Phänomen zu erklären. Sie fragten 500 Teilnehmer zwischen 14 und 94 Jahren, wie schnell nach ihrer Wahrnehmung das letzte Jahrzehnt verstrichen ist. Keine Überraschung: Teenies sagten langsam, junge Erwachsene schnell, Senioren sogar sehr schnell. Die Erklärung wurde auch gefunden. Je älter Menschen werden, desto weniger Neues erleben sie. Das ist das Problem, denn je mehr Neues und Emotionales man erlebt, desto mehr prägt sich im Gedächtnis ein – und desto länger wirkt ein Zeitraum im Nachhinein.
Ist man übrigen erst einmal in Pension, dreht sich bei vielen Menschen über 60 das Gefühl wieder. Sie haben nicht mehr so stark den Eindruck, dass die Jahre an ihnen vorbeibrausen, weil sie nach der jahrelangen Arbeit eben wieder etwas anderes erfahren. Wenn Ihr also wollt, dass 2018 nicht wie im Flug vergeht und nicht bis zur Rente warten möchtet, geben ich einen einfachen (nicht immer einfach umzusetzenden) Tipp: Versucht aus festgefahrenen Schienen auszubrechen, erlebt neue Dinge. In diesem Sinne: Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

  

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doc 'n' Roll - 26.12.14

DocnRoll-Banner

 

 

 

Hohoho, ach ne, das war ja schon. Der heutige DocnRoll - die 42. Ausgabe des Jahres übrigens - ist der allerletzte in 2014, ein Jahr, welches viele Menschen gehasst haben, das aber auch einige schöne Seiten hatte. 

Das trifft aber definitiv nicht fürs Ende zu, denkt man etwa an den mit 70 Jahren viel zu früh verstorbenen Joe Cocker, den ich beim Bochumer Zeltfestival vor einer Weile hätte fotografierenden können, mir aber etwas dazwischen kam. Immerhin wird seine Stimme nie verstummen. Rest in Peace, Joe. 
Ist es einfach ein Gefühl oder sterben vor dem Weihnachtfest und vor Dem Jahresende immer viel mehr Menschen? Liegt es an der Dunkelheit im Winter? Gibt es da Studien?
 
Die RocknRoll-Reporter beenden konzertisch das Jahr erst an Silvester in der Weststadthalle bei Avatarium und Amorphis. Unser Bild des Jahres hingegen steht schon fest (HIER). Die Gewinner unseres Weihnachtsgewinnspiels ebenfalls. Ich hoffe, du, lieber Leser, bist dabei!
Was bringt 2015? Ein Festivaloverkill jedenfalls mit Rock am Ring und dem grandiosen Line-Up der Grünen Hölle (u.a. Kiss).
Es bleibt spannend, ob beide Festivals funktionieren. Ich finde es aber gut, dass in der grünen Hölle das Hauptaugenmerk auf Rock und Metal liegen wird. "Rock" am Ring wurde in den vergangenen Jahren immer mehr zu einer Kasperleveranstaltung mit zu breiter Mischung (Cro und Iron Maiden will zumindest ich nicht auf einem Festival haben).
Dazu kommt noch die AC/DC-Tour. Es wird also das Jahr der Giganten. Gut, dass sie alle vor der dunklen Jahreszeit spielen.
 
Apropos AC/DC: endlich hatte ich die Zeit, deren neues Werk zu bestaunen. Eine neue ACDC-Scheibe zu hören, ist wie der Besuch bei einem ganz alten Bekannten. Man fühlt sich sofort wohl und auf die Frage, was es Neues gebe, erhält man keine weltbewegenderen Informationen. Am Ende fährt man betrunken und glücklich nach Hause, beseelt davon, dass das Universum ab und an im Gleichgewicht schaukelt...
 
Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und wir lesen uns hier wieder. Versprochen!?

 

 

 

 

 

yoursdocrock

 

 

Doc 'n' Roll - 12.09.14

DocnRoll-Banner

 

Heyho,

 

das war eine ruhige Woche, was fotografisch auch mal schön ist. Dennoch juckt es mich so langsam wieder in den Fingern. Doch, was steht als Nächstes an? Ihr schaut am besten immer mal wieder in unseren GIG-GUIDE. Denn der Winter wird heiß: Airbourne, Arch Enemy und Kreator, Nikolaut, Lacuna Coil, Lenny Kravitz, die grandiosen Bigelf, Threshold, da ist wirklich für jeden etwas dabei. Immer verrückter empfinde ich bei den ganz großen Stars die Vorlaufzeiten. Paul Simon meets Sting? Geht ja noch, das ist im März, aber viele andere Sommerkonzerte (2015 wohlgemerkt) werden jetzt schon beworben und bei so viel Geld, wie anscheinend im Umlauf ist, sind die Gigs auch schnell ausverkauft. In der Beklopptheitsskala auch hier wieder die Könige: Manowar! Im Dezember 2013 wurde das Essener Konzert im Januar 2015 angekündigt. Ich halte übrigens immer noch jede Wette darauf, dass da wieder kurzfristig eine Absage oder Umbelegung (ins Turock?!) anrauscht. Manowar sind halt die Könige, leider wird das Volk immer kleiner ob der Peinlichkeiten, die sich die Metalkrieger seiit Jahren leisten. Gut erinnern kann ich mich ans letzte Konzert (Fotos HIER). Das wurde recht kurzfristig aus dem Westfalenstadion in die Westfalenhalle 2 (!) verlegt. Natürlich aus rein baulichen Gründen - wie es hieß. Der Kartenvorverkauf hatte da sicher rein gar nichts mit zu tun. Fast nicht erwähnenswert ist da natürlich, dass man damals nur einen Song lang fotografieren durfte. Mehr Spinal Tap geht nicht ...

 

Apropos Gaga: Etwa 7 Millionen Jahre nachdem Led Zeppelin ihr Opus "Stairway to heaven" veröffentlicht haben, werfen nun die Mitglieder der aufgelösten Band "Spirit" den Oppas vor, sich bei ihrem Lied 'Taurus' für das Intro von 'Stairway To Heaven' bedient zu haben, als die Bands in den 60er Jahren gemeinsam auf Tour waren. Selbst, wenn es so gewesen ist. Wo waren die denn in den letzten - ACHTUNG - 50 ! Jahren? 

 

Apropos seltsam: Endlich endlich kann ich die tolle Band Avatarium in unseren ruhrpöttlerischen Breitengraden sehen. Die Gruppe geht nämlich mit Amorphis auf Tour. Das Datum der Essener Show: 31.12.2014! Waaaas? Ich komm dann mal später zu Eurer Silvesterparty ...

 

Euer Lieblings-Doktor hat übrigens vielleicht (naja, wohl eher nicht) bald einen echten (naja, sicher nicht) Doktortitel. Ich habe beschlossen, dass die 666. Mail mit dem Angebot, mir eine solche Ehre (gegen Zahlung versteht sich) zu verleihen, angenommen wird. Ich hoffe sehr auf einen Doktor in pneumatischer Plastologie (KLICK).

 

So, Schluss jetzt, aber nicht ohne DEN Kinotipp für die kommende Woche: Sin City 2! Mehr zum Film findet Ihr HIER!

 

 

In diesem Sinne: Rock on

 

 

yoursdocrock

 

 

 

 

 

 

 

PS: Weil sich die Fragen mehren: Die tollen individuellen Patches auf unseren Fotorucksäcken sind von Elsterherz. Schaut mal einfach HIER vorbei!