rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Dienstag September 26, 2017
Home

Fotos: Rock am Ring 2014

Picture

Wohl letztmalig ist am Donnerstag auf dem Nürburgring das Mega-Event Rock am Ring gestartet. Gecampt wird rund um das Festivalgelände bereits seit Mittwoch, den musikalischen Auftakt auf der 60 Meter breiten und 18 Meter hohen Centerstage, dem RAR-Herzstück, gaben dann "Falling in Reverse".

Es folgten "Pennywise" und dann wartete auf die rund 80.000 Zuschauer mit "The Offspring" und "Iron Maiden" die ersten Headliner der viertägigen Rock-Strecke (wobei da auch Platz für Genre-Ausreißer wie die Fantastischen Vier und Jan Delay ist).
Wettertechnisch dürfte das Wochenende gut zu überstehen sein und mit Metallica, Linkin Park und Slayer haben sich ja auch noch einige Schwergewichte angesagt, um nur wenige Beispiele zu nennen.

2015 muss der Besucher dann mit einer neuen Anfahrtsroute planen, die Zeichen stehen auf Mönchengladbach. Mit dem Alternativevent am Ring kann dagegen bisher noch kaum jemand etwas anfangen. Teils sogar mit Plakaten lassen die Rockfans verlauten, dass man auf "grüne Hölle" mal so gar keinen Bock hat. Vielleicht sollte man der Sache aber zumindest eine Chance einräumen, und wenn sich zukünftig zwei Festivals dieses Formats etablieren, wäre das ja auch keine verkehrte Sache.

Wir haben vornehmlich Massenfotos und einige wenige Stageacts für Euch.

 

FANS und CO

 

PENNYWISE

 

THE OFFSPRING

 

Alle Fotos: Thorsten Seiffert. No use without permission.

Share on Facebook