rrrlogo

 

Oldschool journalism with modern attitude - since 2005

Donnerstag März 30, 2017
Home

Manowar / Holy Hell

Manowar-a 22 von 75

Verlegt aus dem Westfalenstadion in die Halle 3A sorgten Holy Hell und vor allem Manowar für eine geballte Ladung Powermetal im Rahmen der Dortmunder Music Week. Während Holy Hell bis auf die Verhunzung des Dio Klassikers "Holy Diver" lediglich ein solides bis gutes Set auf die Bretter warfen, hatten die selbst deklarierten "Kings of Metal", Manowar ihr Publikum vom ersten Ton an im Griff. Weniger im Griff hatte der Lichttechniker - zumindest aus Fotografensicht. 

HIER sind die Fotos von Holy Hell

und HIER die Shots von MANOWAR (die man nur einen Song lang ablichten durfte).

... und HIER noch ein bisschen mehr MANOWAR

 

Für alle Fotos gilt: Copyright by Thorsten Seiffert und Silke Brembt. Jede Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung!

Share on Facebook